Style-Update

Style-Guide: Finde das perfekte Outfit für deine Weihnachtsfeier

Egal ob drinnen, draußen oder über den Bildschirm: Wir haben den stilsicheren Outfit-Guide für dich, mit dem du auf jeder Winterparty einen sicheren Auftritt hinlegst.

Weihnachtsfeier
Foto: iStock / iStock: ASphotowed

Auch in diesem Jahr stehen Weihnachtsfeiern von Unternehmen unter keinem guten Stern. Vielleicht finden manche Firmen noch eine Lösung - oder aber die Feier findet doch virtuell statt. So oder so, solltest du vorbereitet sein.

Auch interessant:

Schließlich bleibt man auch bei einer Feier immer noch im Kontext des Unternehmens, man ist, wenn auch lockerer, in seiner Funktion als Mitarbeiter und kommt mit Teammitgliedern aus anderen Bereichen und Abteilungen in Kontakt.

Zudem ist man von Menschen umgeben, die man auch nach der Feier noch täglich und regelmäßig sehen wird. Man will also auch dort eine gute Figur machen.

Das perfekte Outfit für die Weihnachtsfeier

Gleichzeitig soll eine Weihnachtsfeier jedoch genau das Spannungsverhältnis zwischen Vorgesetzten und Kollegen, zwischen Chef:innen und den Teams aufbrechen. Es sollte also nicht zu formal sein. Besonders dann nicht, wenn die Feier mit einem Motto oder einer Inspiration versehen ist.

Egal ob es besonders weihnachtlich oder glitzernd sein soll - wer es so gar nicht umsetzen will, gilt oftmals als Spielverderber. Gleichzeitig möchte man natürlich auch nicht overdressed sein.

In unserem goßen MNRS-Guide präsentieren wir deshalb die besten Outfits für die Weihnachtsfeier, mit der ihr den Kompromiss schafft und erklären, wie ihr euren Look an euer Unternehmen sowie das Motto anpassen könnt.

Weihnachtsfeier-Outfit für Männer: Es darf schicker sein

Im Arbeitsalltag haben nicht alle die Gelegenheit, ihre schicke Garderobe herauszuholen. Doch für ein Event wie die Weihnachtsfeier ist das genau das Richtige.

Dafür darf natürlich der klassische Anzug herhalten. In bestimmten Arbeitsumfeldern und ausgewählten Unternehmen, wie beispielsweise in einer Kanzlei oder in einer Bank, wird das oftmals vorausgesetzt.

Wer jedoch in einem Umfeld arbeitet, wo es eher "Business Casual" zugeht oder der Dresscode durch Uniformen und Arbeitskleidung bestimmt ist, setzt auf der Weihnachtsfeier lieber auf einen Look, mit dem man sich nicht zu förmlich fühlt, der aber gleichzeitig etwas schicker ist.

Das gelingt immer dann, wenn man nur auf ein Teil des Anzugs setzt: Wenn ihr ein dunkles Sakko mit einem weißen T-Shirt darunter tragt und dazu jedoch auf eine gerade geschnittene, beispielsweise graue Jeans, tragt. Dazu funktionieren auch weiße (saubere) Sneaker, wie Tommi Schmitt in der 'Schmitt-Show' vormacht.

Wer keine Lust auf Sakko hat, setzt lieber auf eine Bundfaltenhose zu Loafers und rundet den Look mit einem Rollkragenpullover ab. Ein Teil im Kleiderschrank, das nahezu jedes Outfit aufwertet und Eleganz mit Gemütlichkeit nahtlos verbindet.

Wer in einem kreativen Beruf arbeitet, darf auch beim Outfit auf der Weihnachtsfeier etwas ausprobieren. Einen eleganten Look mit dem gewissen Etwas schafft man durch kleine Veränderungen des Outfits.

Ein Ring, das Kombinieren verschiedener Stoffe oder dem Hochkrempeln der Sakko-Ärmel, wie wir es auf dem Prada-Laufsteg und von Matthias Schweighöfer bei seinem Besuch in der Late Night Show von Jimmy Fallon kennen.

Das braucht ihr für den Look:

Das Outfit für die Weihnachtsfeier draußen

Sollte die Weihnachtsfeier zu einem Ausflug auf den Weihnachtsmarkt werden oder coronabedingt zu einer Feier unter blauem Himmel mit Glühwein umfunktioniert, zählt natürlich auch die äußere Hülle.

Zu einem Anlass wie diesen darf es ruhig etwas Besonderes sein. Lasst die Alltagsjacke hängen und greift stattdessen zu einem Teil, das ihr für Anlässe wie diese reserviert habt und in denen ihr euch wohlfühlt.

Ein Modell, das euch nicht nur warmhält, sondern das Outfit gleichzeitig zu einem Look macht, ist die Shearling-Jacke, innen gefüttert und von außen mit Leder versehen.

Doch auch die klassische Daunenjacke, an denen viele sich bereits sattgesehen haben, wird immer wieder neu interpretiert - zum Beispiel als Mantel - sodass auch diese eine tolle Option sein kann, um das Outfit auf der Weihnachtsfeier aufzuwerten.

Das braucht ihr für den Look:

Die Details: So setzt ihr das Weihnachts-Motto um

Nun steht der Look. Doch wenn die Feier mit einem Mott oder Thema versehen ist, bleibt es nur das Grundgerüst. Die Feinarbeit liegt im Detail. Wird der Anlass zum Motto und vorher angekündigt, dass sich die Weihnachtsstimmung auch im Outfit widerspiegeln soll, gibt es natürlich etliche Möglichkeiten, dies umzusetzen. Doch wem Rentier-Ohren, rote Bommelmütze oder Weihnachtspullover zu viel sind, steht schnell vor der Frage: Was denn dann?

Subtiles Weihnachtsfeeling schafft man vor allem mit Schmuck. Das kann eine Kette mit einem kitschigen Weihnachtsanhänger sein, die beim zweiten Blick für Grinsen sorgen kann. Auch Männer mit Ohrlöchern, haben hier tolle Möglichkeiten, kreativ zu werden.

Besonders Krawatten, Fliegen und Manschettenknöpfe laden hier jedoch zum Ausprobieren aus. Ob du nun auf silber-glitzernd oder eine klassisch rote setzt - mit Details wie diesen wird das Outfit dem Anlass entsprechend aufgelockert und passt sich dem Motto automatisch an.

Das braucht ihr für den Look: