Ab Sommer 2018 Wegen sexueller Belästigung: Schweden führt Festivals nur für Frauen ein

Redaktion Männersache 25.02.2018
Wegen sexueller Belästigung: Schweden mit Festival nur für Frauen
© iStock / gpointstudio

Im Sommer 2018 findet in Schweden das erste Festival statt, zu dem ausschließlich Frauen kommen dürfen. Der Grund dafür ist leider kein schöner.

In den vergangenen Jahren kam es bei schwedischen Festivals zu zahlreichen sexuellen Übergriffen. Beim diesjährigen Bråvalla-Festival, das zu den größten Festivals des Landes gehört, sollen nach Angaben des Guardian vier Frauen vergewaltigt worden sein. Der deutsche Veranstalter FKP Scorpio sagte das Event daraufhin für 2018 ab.

Burning Man Festival: Ein Mann rannte in der Wüste von Las Vegas in ein Feuer

Tod beim "Burning Man": Mann rennt bei Kult-Festival in Feuer

Emma Knyckare, schwedische Radiomoderatorin und Komikerin, kündigte dann via Instagram ein Festival nur für Frauen an. Im Anschluss sammelte eine Crowdfunding-Kampagne umgerechnet rund 52.000 Euro dafür ein, die Location, Security-Personal und Künstler zu bezahlen.

Mehr Festival-Geschichten:
Wings & Wheels: Dieses Festival erfüllt Männerträume
Zu Besuch beim größten Metalfestival der Welt

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.