wird geladen...
Männerhelden

Was macht Mia Khalifa heute?

Mia Khalifa wurde als Porno-Darstellerin in kürzester Zeit weltbekannt - und zog sich schnell wieder zurück. Was macht Mia Khalifa eigentlich heute?

Mia Khalifa
Mia Khalifa Mia Khalifa Instagram / miakhalifa

Mia Khalifa wird zum Weltstar

Mia Khalifa hat ihren bis heute erhöhten Bekanntheitsgrad ihren Auftritten als Pornodarstellerin zu verdanken. Dabei war sie in der Branche nach eigenen Aussagen lediglich drei Monate tätig.

Im Herbst des Jahres 2014 ging ein Video von der aus dem Libanon stammende Khalifa um die Porno-Welt, in dem sie einen Dreier hat – und dabei einen Hidschab, eine traditionelle, muslimische Kopfbedeckung, trägt.

Das Video führte zu einem Eklat in der muslimischen Glaubensgemeinschaft. Doch die Versuche, es zu verbieten, machten es nur noch bekannter.

Die damals 22-jährige Khalifa wurde zum meistgesuchten Star auf Pornhub und das besagte Video sprengte in Rekordzeit die 1-Million-View-Marke.

Doch nach drei Monaten und drei weiteren Pornos nahm Mia Khalifa Abschied von der professionellen Pornoindustrie: "Ich denke, es war meine rebellische Phase. Es war nicht wirklich für mich. Ich wurde irgendwie erwachsener und versucht, mich davon zu distanzieren“, erzählte sie 2016 in einem Interview mit der Washington Post.

Nach der Pornokarriere

Anfang 2015 kehrte Mia Khalifa der Pornobranche den Rücken und arbeitete zunächst als Buchhalterin in Miami, bevor sie eine Karriere als Social-Media-Persönlichkeit in Angriff nahm.

Sie startete einen YouTube-Channel, bot Live-Streams auf Twitch an und war als Webcam-Model tätig. Ihren exhibitionistischen Neigungen blieb sie weiterhin treu und verkaufte erotische Fotos und Videos unter anderem auf der Social-Media-Website Findrow.

Was macht Mia Khalifa heute?

Ihren YouTube-Channel betreibt Mia Khalifa weiterhin und veröffentlich regelmäßig Videos. Ebenfalls auf der Videoplattform war sie an der Seite von Gilbert Arenas bis Februar 2018 in dem Format "Out of Bounds" zu sehen, einer täglich produzierten Sportshow.

Auch auf Instagram (16 Millionen), Twitter (2,6 Millionen) und Facebook (1,6 Millionen) erfreut sie sich extremer Beliebtheit und unterhält ihre Fans nicht nur mit ihrem Sexappeal, sondern auch mit Diskussionen zu politischen und sportlichen Themen.

2011 heiratete Mia Khalifa ihre Schulliebe. Sie trennten sich 2014 und wurden zwei Jahre später geschieden. Aktuell ist die 1993 geborene Khalifa mit dem prominenten schwedischen Koch Robert Sandberg verlobt.

Mia Khalifa lebt in Washington D. C..

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';