Männerhelden Was macht eigentlich Harald Schmidt heute?

Tobias | Männersache 25.06.2018

Harald Schmidt war Gastgeber der erfolgreichsten deutschen Late-Night-Show. Doch was macht Harald Schmidt eigentlich heute? Wir verraten es.

Harald Schmidt der Entertainer
© Getty Images / Hannes Magerstaedt

Harald Schmidt hat viele Gesichter. Mal glatt rasiert mit kurzem gescheitelten Haar, mal vollbärtig mit langer Mähne. In seiner Karriere arbeitete er bereits als Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Entertainer, Schriftsteller und Moderator.

Den größten Erfolg konnte der Entertainer allerdings mit seiner Late-Night-Show, der "Harald Schmidt Show" verbuchen. Von 1995 bis 2014 wurde seine Show unter leicht variierenden Namen auf SAT.1, der ARD und zuletzt auf Sky ausgestrahlt.

Andreas Elsholz, Januar 2005

Was macht Andreas Elsholz aus GZSZ heute?

 

Harld Schmidts Humor ging unter die Gürtellinie

Da sein Humor oft unter die Gürtellinie ging, wurde er von den Medien oft als Dirty Harry bezeichnet. Skurril: Er selbst brachte den Spitznamen in einem Interview mit dem Stern in Umlauf. Nicht selten brockte er sich mit seinen üblen Scherzen Klagen seiner "Opfer" ein.

In den ersten Jahren seiner Show waren Polen-Witze fester Bestandteil seiner Sendung. Doch dann bekam er eine persönliche Einladung des polnischen Botschafters Andrzey Byrt, um sich ein "wahres Bild" über das östliche Nachbarland machen zu können. Schmidt nahm an und verzichtete seitdem auf Polen-Witze.

Nachdem Sky "Die Harald Schmidt Show" im Jahr 2014 absetzte, zog sich der Moderator aus dem TV-Geschäft zurück. Es wurde ruhig um den 1,92 Meter großen Hünen. Seither konnte man ihn immer wieder in Gastrollen von Fernsehfilm-Produktionen sehen.

 

Das macht Harald Schmidt heute

In der ZDF-Reihe "Das Traumschiff" kann man Schmidt in der Rolle des Kreuzfahrtdirektors bewundern. Aber er engagiert sich auch außerhalb des Entertainment-Geschäfts. Als Sohn von aus Sudetendeutschland vertriebenen Eltern tritt er immer wieder als Unterstützer des Zentrums gegen Vertreibungen (ZgV) in Erscheinung.

Sonny Barger and the Hells Angels

Was macht Sonny Barger, Gründer der Hells Angels, heute?

Hierbei agiert er nicht nur als Werbefigur, sondern unterstützt das Zentrum auch finanziell. Darüber hinaus ist er Schirmherr der "Stiftung Deutsche Depressionshilfe", die er ebenfalls finanziell unterstützt. Von gelegentlichen Interviews abgesehen gibt es kaum öffentliche Auftritte des ehemaligen Entertainers.

In einem Interview mit dem Stern bezeichnete er sich selbst als "Rentner" und "Spaziergänger". Allerdings hat Schmidt auch einen Twitter-Account, den er fleißig benutzt. Wer also nicht gänzlich auf die markigen Sprüche verzichten mag, kann ja ab und zu einen Blick auf die Kurznachrichten des Männerhelden riskieren.

Auch interessant:
Was macht Magnum heute?
Was macht Mr. T vom A-Team heute?

 

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.