Fight-Update Wahnsinn: Shaolin-Mönch tritt gegen Kickboxer an

Redaktion Männersache 18.02.2019

Er trainierte sein Leben lang, jetzt steigt er in den Ring, um seine Fähigkeiten auf die Probe und unter Beweis zu stellen.

Shaolin-Mönch Yi Long in Aktion
Foto:  YouTube / NcCrullex

Der Shaolin-Mönch im Video unten heißt Yi Long. Seit seiner Kindheit trainiert er täglich die Kunst der Shaolin, tritt regelmäßig gegen Gegner im Weltergewicht, Super-Weltergewicht und Super-Mittelgewicht an.

Seine Kampfstile sind das Wushu (Chinesisches Kung-Fu) und Sanshou. Eine kleine Demonstration seiner Fähigkeiten stellt er im Video unter Beweis, als er gegen einige Kickboxer fightet.

Yi Long ist besonders hart im Nehmen, gerne lässt er sich erst einmal von seinen Opponenten schlagen, nur um dann ohne jegliche Anzeichen von Schwäche seinen eigenen präzisen Angriff vorzuführen.

Unbesiegbar ist Yi Long dann allerdings doch nicht. Gegen die Muay-Thai-Legende Sitthichai hat der Shaolin schließlich doch einen Meister gefunden. Das Video zu Longs Niederlage findest noch weiter unten.

Auch hart im Nehmen:
Klöten-Kung-Fu: 100 Techniken, jemandem in die Eier zu treten
Gefährliches Experiment: Mann verbringt eine Woche in Einsamkeit

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.