Auto-Update Neues VW-Emblem geplant: Das ändert sich am Marken-Logo

28.05.2018

Es ist beschlossene Sache: VW plant tatsächlich, Änderungen am Logo vorzunehmen. Wir verraten, was sich am Emblem ändern könnte!

Wie die Autozeitung berichtet ist für die Stromer der I.D.-Familie ein neues Designkonzept in Planung - und eben auch am Logo soll sich gestalterisch was tun, bestätigt Volkswagen. 

Auto-Experte Det Müller schreibt exklusiv für Männersache

Wohnzimmer auf Rädern: Der VW California T4

Bereits im April erklärte Jochen Sengpiehl, Marketingchef bei VW: "Das Logo soll 2019 mit einer neuen E-Automodellreihe der Öffentlichkeit gezeigt werden". 

VW-Vertriebschef Jürgen Stackmann ergänzte: "Unser Signet soll frischer werden, noch besser in die digitale Welt passen."

So soll es aussehen: das neue Logo von Volkswagen © VW

Die Marke sei zu deutsch gewesen und habe an Emotionalität verloren, was mit dem neuen Markeneblem korrigiert werden soll. Demnach sollen die Buchstaben V und W schlanker und schärfer werden, das Logo eventuell auch frei stehen.

Ein Gerücht besagt außerdem, dass das neue VW-Logo (2019) nicht nur für die I.D.-Stromer, sondern für die gesamte Fahrzeugpalette geplant sei.

Mehr Auto:
Was passiert, wenn man den Start-Knopf während der Fahrt drückt
 

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.