Tim Mälzer VOX setzt auf den Küchenbullen

Redaktion Männersache 27.03.2018
Tim Mälzer ist stolz auf das Erfolgsformat Kitchen Impossible
© Twitter / tim_kocht

Tim Mälzer geht in die Verlängerung: Sein erfolgreiches Kochformat bekommt eine vierte Staffel.

Zwei Länder, zwei Köche, zwei Gerichte - das ist das Erfolgsrezept von "Kitchen Possible". Um herauszufinden, wer der bessere Koch ist, treten in der Show zwei Kontrahenten zu einer Challenge an. Die Aufgabe: in fremden Ländern ein einheimisches Gericht kochen, allerdings ohne Wissen der kompletten Zutatenliste. 

Das passiert, wenn Betrunkene kochen

Das passiert, wenn Betrunkene kochen

Anschließend werden die Gerichte dann von Stammgästen probiert und bewertet - eIn Konzept, dass die Zuschauer mit guten Quoten belohnten. Auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises zeigte sich begeistert von dem Format und so wurde es 2017 und 2018 mit der begehrten Trophäe ausgezeichnet.

In der vierten Staffeln ist auch ein Highlight aus der dritten Staffel wieder mit dabei: Im Weihnachts-Special treten die Köche nicht alleine gegeneinander an, sondern in Zweiertteams. Ob die Show ihre Erfolgsserie auch in Zukunft fortsetzen kann? Wir sind gespannt.

Mehr zum Thema Kochen:
Fett! Männer kochen Lasagne mit 1 Million Kalorien
Neues Gesetz: Hummer müssen jetzt vor dem Kochen betäubt werden

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.