wird geladen...
Viral-Update

Viral-Hit! Autorin zerlegt deutsche Promi-Verschwörungstheoretiker

Xavier Naidoo ist er bekannteste, doch immer mehr Promis verbreiten im Netz Verschwörungstheorien. Die Autorin Sophie Passmann hat davon genug und entlarvt nun die Tricks der "Enthüller".

Sophie Passmann
Autorin Sophie Passmann imago images / Horst Galuschka

Prominente Verschwörungstheoretiker

Die aktuelle Corona-Situation scheint ein sehr nahrhafter Boden für allerlei krude Hypothesen, Mythen und Verschwörungstheorien zu sein. Bemerkenswert bei dieser an sich schon beunruhigenden Entwicklung ist, dass auch immer mehr Prominente auf den Zug aufspringen und ihre gefährlichen und unwissenschaftlichen Theorien verbreiten.

Xavier Naidoo ist der wohl bekannteste unter den immer lauter werdenden Verschwörungs-Promis. Das Gefährliche hierbei ist die Bekanntheit und Beliebtheit der Promis. Als Personen des öffentlichen Lebens haben sie eine gewisse Verantwortung und erfüllen nicht selten eine Vorbildfunktion, an der sich zahlreiche Menschen orientieren. Und ihre hohe Anzahl an Fans garantiert nicht nur eine enorme Reichweite der Theorien, sondern stellt auch eine potenziell hohe Zahl an Leuten dar, die ein leichtgläubiges Ohr für diese Verschwörungstheorien haben.

Sophie Passmann hat die Nase voll

Sophie Passmann, Autorin von "Alte weiße Männer: Ein Schlichtungsversuch", ist diese Entwicklung nicht entgangen, und sie macht sie wütend. In einem Instagram-Video, das in kürzester Zeit zu einem viralen Hit wurde, stellt sie die Tricks der Verschwörungstheoretiker bloß.

Passmann ist der Kragen schlussendlich geplatzt, als ihr ein Video von Ken Jebsen, einem der führenden deutschen Verschwörungstheoretiker, mit dem Titel "Gates kapert Deutschland" weitergeleitet wurde.

In dem 30-minütigen Video wird von einem "Plan der WHO" gesprochen. Weiter heißt es, dass die WHO in Wirklichkeit von Microsoft-Gründer Bill Gates kontrolliert wird. Gates ist unter Verschwörungstheoretikern ein sehr beliebter Anlaufpunkt.

Schuster, bleib bei deinen Leisten

Passmann analysiert, dass die Leute, die diese Theorien produzieren oder verbreiten, der Illusion unterliegen, dass sie als einzige die Wahrheit erkannt haben. Alle Journalisten, alle Zeitungen, die öffentlichen Medien und im Falle von Corona auch alle Virologen in der ganzen Welt liegen falsch, doch sie, die Verschwörungstheoretiker, erkennen die Wahrheit.

"Schuster, bleib bei deinen Leisten. Leute, die hauptberuflich nichts mit intellektueller Arbeit zu tun haben, und sich auf einmal aufspielen als die großen Wahrheitsverbreiter in der Bundesrepublik Deutschland. Also ein veganer Koch, ein Tanzcoach, ein Regisseur von schnulzigen Romcoms, die alle die Arroganz haben zu glauben, sie hätten eine Pandemie besser verstanden als Virologen und Politiker", regt sich Sophie Passmann in ihrem Video auf.

Die Tricks der Verschwörungstheoretiker

Als das wohl eindeutigste Merkmal fragwürdiger Informationen benennt die Autorin die Tatsache, dass all diese Theorien in den sozialen Medien, allen voran als Videos auf YouTube im Umlauf sind. Warum wird die Wahrheit, die die Verschwörungstheoretiker für sich und ihre Thesen beanspruchen, nicht in seriösen Zeitschriften und Medien publiziert, sondern als oftmals dilettantisch gedrehtes und geschnittenes Video auf YouTube?

(Und wenn wir weiter denken, dass Bill Gates eine Verschwörung plant, wäre es dann nicht nur logisch, dass er, der doch so viel Macht über alles und jeden zu haben scheint, die Videos einfach löscht und die Leute, die sie hochgeladen haben, blockiert, wenn nicht sogar Schlimmeres?)

Ein ebenso beliebtes wie einfaches Mittel ist es, einfach nur Fragen zu stellen. Viele emotionsgeladene Fragen, am besten mit gleich mehreren Fragezeichen versehen. Fast ebenso wichtig: Keine Antworten liefern.

Auch eine beliebte Methode, so analysiert Passmann weiter, ist die Aneinanderreihung von mehreren zwar seriösen, aber aus dem Kontext gerissenen Fakten. Dadurch wird ein Zusammenhang suggeriert, der in Wirklichkeit aber gar nicht existiert.

Was in zahlreichen Verschwörungstheorien mitschwingt, manchmal mehr, manchmal weniger latent, ist ein antisemitischer Grundgedanke. Insbesondere wenn von der "kleinen Elite" die Rede ist, die die Wirtschaft und die Finanzen (der ganzen Welt) kontrolliert.

Passmanns Video wurde ein Hit und tausendfach geklickt. Ihre Fans, die seit dem Tag der Veröffentlichung des Videos viel mehr wurden, loben die Autorin. Denn, wie eine Followerin bemerkt, "nicht Corona macht mir Angst, sondern die Menschheit!"

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';