Viral wird real

Viral-Beef eskaliert: "The Hulk" und "Popeye" kollidieren im brutalen Fight

Der 16-jährige Askhab Tamaev, der sich auch "The Hulk" nennt, und der 21-jährigen Kirill "Popeye" Tereshin traffen sich, um ihren Beef ein für alle Mal zu klären.

Askhab The Hulk Tamaev und Kirill „Popeye“ Tereshin
Askhab "The Hulk" Tamaev und Kirill „Popeye“ Tereshin Foto: YouTube / vaynash by 95

Ein Viral-Streit zwischen dem Hulk und Popeye ist eskaliert, als sich beide Bodybuilder (wenn man die beiden so nennen darf) im Angesicht zu Angesicht begegneten. Es kam zu einer Auseinandersetzung, die von einem Unbeteiligten mit dem Handy festgehalten wurde – Video weiter unten.

Askhab hatte Kirill kritisiert, er habe sich nur Synthol – ein Gemisch verschiedener Öle, das zur optischen Vergrößerung von Muskeln injiziert wird – gespritzt, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Daraufhin griff "Popeye" zur Kamera und forderte seine Nemesis zu einem Kampf auf: "Ich habe keine Angst vor dir, ich bin ein Bogatyr (Ritter)."

"The Hulk" ist der Herausforderung nachgekommen und reiste zu Kirill und das Testosteron-Level erreicht schnell sein Maximum, die Luft war elektrisiert vor Spannung – ist dann aber auch schnell wieder verpufft.

Wie im Video zu sehen, wurde es handgreiflich. Die beiden Möchtegern-Bodybuilder fackelten nicht lange und klärten ihren Zoff wie echte Männer das eben machen. Als Gewinner aus diesem Battle ging der fünf Jahre jüngere Askhab hervor, der seinen Kontrahenten den Boden küssen ließ.

Danach wurde geredet.

The Hulk: "As-salamu alaykum. Ich bin nach Pjatigorsk, um Kirill zu finden. Wirst du solche Videos in Zukunft drehen?"

Popeye: "Ich entschuldige mich für das Video. Ich wollte nur dich und deinen Hals mal in echt sehen. Ich sehe, dein Hals ist mächtig. Ich werde solche Video nicht mehr machen."

The Hulk: "Ok, dann war’s das."

Das Video endet nach der Entschuldigung. Der "brutale" Fight ist vorbei und zum Glück scheint keiner ernsthaft verletzt. Vielleich sind sich Beide noch in die Arme gefallen, vielleicht flogen wieder die Fäuste. Wir wissen es nicht. Es hat aber den Anschein, dass sich die beiden russischen Muskelmänner in nächster Zeit nicht sehen werden.