Russisches "Game of Thrones" "Viking": Blutiger Wikingerfilm bald in Deutschland auf DVD

31.01.2017
Viking -Russischer Wikinger-Film bald in Deutschland
© Screenshot YouTube/New Trailer Buzz

Blut, Gewalt und niedere Instinkte: Der russische Blockbuster "Viking" ist zwar ein Action-Spektakel, beruht jedoch historisch akkurat auf den Wikinger-Sagas und erscheint bald auf DVD.

Darum geht es bei "Viking":

Im düsteren 10. Jahrhundert: Wikinger-Prinz Vladimir (gespielt von Danila Kozlovsky) muss aus seinem Heimatreich Kiewer Rus fliehen, nachdem sein Vater Svyatoslav I, Herrscher des Wikinger-Stammes Rus, gestorben ist. Um nicht wie sein Bruder Oleg seinem Halbbruder Yaropolk zum Opfer zu fallen, der bereits das Reich mit eiserner Faust regiert, will Vladimir in Schweden eine Armee zusammenstellen und seine Heimat zurückerobern. 

Der schwedische Krieger Sveneld will dem Wikinger-Prinz helfen, sein Heimatland zurückzuerobern. Doch auch Yaropolk hat inzwischen ein Heer von byzantinischen Nordmännern gegen die Wikinger-Armee von Vladimir verpflichtet. Es kommt zur alles entscheidenden Schlacht. 

Der Wikinger-Epos "Viking" basiert auf der Nestor-Chronik aus dem 12. Jahrhundert, dem ältesten erhaltenen ostslawischen Dokument, sowie den norwegischen Königs-Sagas.

International wird "Viking" bereits als russisches "Game of Thrones" gefeiert - und kommt nun auch nach Deutschland. Wann ist allerdings noch nicht klar, nur, dass zwei Versionen dieses Jahr auf den Mark sollen: Eine zensierte, familienfreundliche Fassung und eine mit FSK 18.

Mehr Streaming?
Immer aktuell: Die neusten Netflix-Serien
Serien & Kino-News auf Männersache

Den epischen Trailer kannst du hier sehen:

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.