Wilde Natur

VIDEO: Schock im Safari-Park - Löwe attackiert seinen Pfleger

Ein Safari-Löwe griff auf brutale Art und Weise seinen Wärtner an und brach ihm den Kiefer.

Pfleger wird von Löwen attackiert
Pfleger wird von Löwen attackiert Foto: YouTube / GET INSPIRED

Der Brite Mike Hodge arbeitet im Marakele Animal Sanctuary in Südafrika. Der Pfleger begab sich in das Löwengehege, um nach dem Tier zu sehen als die Wildkatze plötzlich nach dem Mann sprang.

In letzter Sekunde gelang es den anderen Wärtern, ihren Kollegen aus dem Gehege zu ziehen und ihm somit das Leben des Mannes zu retten.

Der 71-Jährige wurde sofort ins Krankenhaus gebracht, wo seine unzähligen Wunden und der gebrochene Kiefer behandelt wurden.

Die Sprecherin der Safari-Einrichtung Bernadette Maguire sagte, die Familie sei "erschüttert". Shamba, der der Name des Tieres, ist im Park aufgewachsen und war fester Teil des Lebens dort, berichtete Mirror.

Die Reaktionen im Internet haben wenig Mitleid gegenüber Hodge aufzuweisen. Viele kritisieren den Mann und sprechen von einem "idiotischen menschlichen Fehler".

Kritisiert wird auch die "hysterische Frau", die trotz des Überlebenskampfes ihres Kollegen die Zeit fand, die Attacke mit ihrem Handy festzuhalten.