Film-Update "Veronica": Spanischer Horror-Streifen schockt selbst die Härtesten

Redaktion Männersache 28.02.2018
"Veronica"
© Koch Media GmbH

Der Trend für qualitativ hochwertigen Horror scheint weiter anzuhalten. Der (relativ) neue Schocker "Veronica" scheint da keine Ausnahme zu sein – auf Rotten Tomatoes hält der Film aktuell eine Wertung von 100 Prozent.

Der spanische Horror "Veronica – Spiel mit dem Teufel" stammt von Pablo Rossos, dem  Regisseur von "[Rec]", und den Produzenten von "28 Weeks Later" sowie "Sieben Minuten nach Mitternacht".

Hereditary

"Hereditary": Trailer zum brutalsten Horror-Film 2018

Inspiriert von einer wahren Begebenheit, erzählt der Film die Geschichte von Veronica und ihren Geschwistern, die mithilfe eines Ouija-Boards mit ihrem verstorbenen Vater Kontakt aufnehmen wollen. Dabei wecken sie aber einen geplagten Poltergeist, der sich in der realen Welt manifestiert und fortan Veronica und ihre Familien heimsucht.

Auf Rotten Tomatoes hat der Film immer noch eine perfekte Wertung von 100 Prozent. Der Hollywood Reporter hebt vor allem die psychologische Stärke des Films hervor:

"Der wahre Horror in 'Veronica' steckt nicht im CGI oder in Pablo Rossos hektischer Kameraführung oder der akustischen Bombardierung von Sound-Effekten und Musik; er steckt in der Beziehung zwischen den Kindern (die alle mit einem wunderbaren Naturalismus gespielt werden, scheinbar unterstützt durch gezielte Improvisation)."

In Deutschland ist der Film auf DVD und Blu-ray erhältlich. Den Trailer findest du unten.

Auch sehenswert:
"Slender Man": Trailer zum Horrorfilm über das Internet-Phänomen
"Friedhof der Kuscheltiere": Neuverfilmung des Stephen King-Horrors

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.