Stars-Update

Verona Pooth löscht Nacktfoto und zeigt es dann doch

Verona Pooth postet ein Nacktfoto, löscht es dann - um es letztendlich doch zu zeigen.

Verona Pooth
Verona Pooth hat mit einem Nacktfoto für Verwirrung gesorgt Foto: imago images / Future Image

Verona Pooth löscht Nacktfoto und zeigt es dann doch

Verona Pooth hatte mit einem Nacktfoto von sich zu kämpfen. Zunächst lud sie es bei Instagram hoch, um es kurz darauf wieder zu löschen. Das Foto zeigte sie barbusig unter der Dusche auf Mallorca, nur ihre Hände verhüllten ihre nackten Brüste.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Geschichte eines Nacktfotos

Daraufhin empörten sich viele Fans über die anatomische Offenherzigkeit der Zweifachmutter. Grund genug für die 52-Jährige, das Bild wieder zu löschen. Damit ist diese Geschichte aber noch nicht an ihrem Ende angelangt.

Schnappschuss-Comeback

Kurz darauf tauchte das besagte Bild dann doch wieder in Verona Pooths Instagram-Kanal auf. Und zwar als Bestandteil eines Doppelfotos. Nun allerdings wurden ihre Brüste nicht nur durch ihre Händen sondern auch durch einen schwarzen "Zensiert"-Block vor allzu voyeuristischen Blicken geschützt. Ihre Fans "akzeptierten" die Neuerung. Pooth kommentierte den Schnappschuss mit folgenden Worten: "1000 Dank 🙏🏽 für die Super tollen Komplimente 😘 habe ich mich wirklich wirklich sehr gefreut 🙃✌🏽Ist das 📸 jetzt so ok? Big kiss💋".

Fazit: Ende gut, alles gut!