Viral-Update

Vater knöpft sich Schulschläger vor, der seine Tochter misshandelt – Zeugen filmen

Das Video vom körperlichen Angriff eines Vaters auf den 14-jährigen Peiniger seiner Tochter sorgt aktuell für hitzige Diskussionen.

Vater geht auf Schulschläger los
Screenshot der Videoaufnahmen von einem Vater, der den 14-jährigen Peiniger seiner Tochter angreift Foto: YouTube / Vídeo Novo Top 11

Gewalttätige Begegnung

Der Vorfall ereignete sich im australischen Brisbane, genauer gesagt in einem Skatepark in der Gegend "The Gap". Ein 53-jähriger Vater traf dort auf einen 14-jährigen vermeintlichen Schulschläger, der seine Tochter gemobbt haben soll.

Umstehende Zeugen filmten das Aufeinandertreffen, das bereits nach kurzer Zeit gewalttätig wurde.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

An der Kehle gepackt

Wie die Aufnahmen (siehe unten) zeigen, packte der Vater den Jungen an der Kehle, während sich dieser versuchte, mit Faustschlägen zu wehren. Gegen die Kraft des Erwachsenen konnte er jedoch nichts ausrichten.

Freunde des 14-Jährigen schafften es, die beiden voneinander zu trennen. Der Junge ging daraufhin zur Polizei und erstattete Anzeige. Der Vater muss nun mit einer Strafe für tätlichen Angriff mit Körperverletzung rechnen.

Emotional extrem aufgeladen

Das Verhalten des Vaters sorgte verständlicherweise für jede Menge Aufsehen und hitzige Diskussionen. Das Thema ist natürlich in alle Richtungen emotional extrem aufgeladen.

Hier kannst du dir die Videoaufnahmen von dem Vorfall anschauen: