Star-Update

Nackt im "Playboy"? Das sagt Vanessa Mai dazu

Schlagersängerin Vanessa Mai äußert sich zu einem potenziellen Fotoshooting für das Männermagazin "Playboy".

Vanessa Mai
Vanessa Mai Foto: imago images / STAR-MEDIA

In ihrer eigenen Sendung "On Mai Way", einer Art Talkshow auf YouTube, spricht Vanessa Mai über die Möglichkeit, sich für den "Playboy" ablichten zu lassen.

Angebot vom Playboy

In einer Ausgabe des "On Mai Way"-Talks ist "Glasperlenspiel"-Sängerin Carolin Niemczy zu Gast. Ungefiltert, ehrlich und mit einem Augenzwinkern sprechen die beiden Erfolgsfrauen auch über die Option, sich für ein erotisches Shooting für das bekannteste Männermagazin der Welt auszuziehen.

Niemczy habe nämlich ein Angebot vom "Playboy" erhalten – und abgelehnt. "Für mich wäre es einfach nichts", verrät die 30-jährige Sängerin. "Ich würde mich gerade jetzt so nicht wohlfühlen."

Vanessa Mai zum Playboy-Shooting

Vanessa Mai sieht das ganz ähnlich, verrät sie im Gespräch. Dabei kritisiert sie weder das Magazin noch die Frauen, im Gegenteil betont sie, dass im "Playboy" "sehr schönen Fotos" zu finden seien.

Dennoch sei es nichts für die 28-Jährige. Ihrer Meinung nach habe es "so einen Beigeschmack, sich auszuziehen".

Ist also ein "Playboy"-Auftritt beider Künstlerinnen auch in der Zukunft ein absolutes No-Go? Niemczy lässt durchblicken, dass sich ihre Meinung bezüglich eines Erotik-Shootings irgendwann ändern könnte. Mai hingegen findet diese Vorstellung amüsant und scherzt: "Genau, irgendwann sind wir so weit, dass wir sagen: Hauptsache irgendwo abgedruckt."