Betriebsausflug Urlaubsguru schenkt allen Mitarbeitern Urlaub in Las Vegas

18.09.2017
Las Vegas-Reise auf Firmenkosten
© instagram/Urlaubsguru

Einen Betriebsausflug, bei dem man es so richtig krachen lassen kann, schenkte der Chef der Reiseplattform Urlaubsguru seinen Mitarbeitern.

Ab in die Wüste von Nevada und dann hieß es einfach nur Eskalation.  Letzten Donnerstag ging es für 160 Mitarbeiter der UNIQ GmbH, zu der Urlaubsguru.de gehört, nach Las Vegas.

Mit drei gecharterten Flugzeugen ging es von Frankfurt in die berüchtigte Casino- und Partystadt – auf Firmenkosten.

Brückentage 2018

4 Tage Urlaub, 11 frei: So nutzt du die Brückentage 2018 clever

Doch damit nicht genug. Untergebracht waren die 160 Glückspilze im legendären Luxor-Hotel. Als Rahmenprogramm gab’s eine Rooftop-Party im Marquees Dayclub, ein Konzert von Calvin Harris und eine Sightseeing-Tour.

Die Reise nach Las Vegas ist eine Belohnung des Chefs an die Mitarbeiter für erreichte Unternehmensziele. Die Mitarbeiter haben sich die Reise also redlich verdient.

Auch interessant:
König von Saudi-Arabien verpulvert 100 Millionen Dollar in einmonatigem Urlaub
Mit diesen 5 Tricks hast du im Urlaub garantiert Sex

 

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.