wird geladen...
Reise-Update

Urlaub mit Baby: Das sind die 10 besten Reiseziele

Urlaub mit Baby? Das geht wunderbar! Wir haben die zehn besten Reiseziele der Welt rausgesucht - von Deutschland bis Australien.

Urlaub mit Baby: Das sind die 10 besten Reiseziele
Urlaub mit Baby - wir haben die zehn besten Reiseziele. iStock/AleksandarNakic

Urlaub mit Baby: Das sind die 10 besten Reiseziele

Vater geworden? Glückwunsch! Wer in Elternzeit ist oder regulären Urlaub hat und mit der Familie verreisen möchte, braucht nur eins: Lust auf ein Abenteuer und ein bisschen Vertrauen darin, dass das Reisen mit Baby kein Kunststück sein muss.

Einzige Voraussetzung: Das Reiseziel. Wir zeigen dir zehn Destinationen, dich sich mit Baby besonders gut eignen – von Deutschland bis Australien (ja, auch das geht!).

Unsere Top 10 der besten Länder für Reisen mit Baby

Wer sich noch nicht mit Baby ins Flugzeug traut, muss nicht zwangsweise Urlaub zu Hause machen. Neben einigen Flugzielen haben wir ein paar Länder rausgesucht, die sich auch prima mit dem Auto oder dem Zug erreichen lassen. Los gehts!

Deutschland: Mosel, Nord- & Ostsee, Schwarzwald

Urlaub mit Baby: Die 10 besten Reiseziele
Die Mosel in Deutschland. iStock/serts

Egal, ob ein Roadtrip entlang der Mosel, Ferien auf einer deutschen Insel an der Ost – oder Nordsee oder Wandern im Schwarzwald: Ein Urlaub mit Baby in Deutschland macht Sinn, da unser Land genauso schöne Ecken hat, wie andere europäische Destinationen.

Noch mehr Vorteile: Keine Sprachbarrieren, Impfungen für den Nachwuchs und günstiges Reisen, da der Flug kein Muss ist.

Spanien: Von Mallorca bis Andalusien

Urlaub mit Baby: Das sind die 10 besten Reiseziele
Menorca eignet sich super für einen Urlaub mit Baby. iStock/xavierarnau

Wer sich lange Flugzeiten mit Baby noch nicht zutraut, macht mit Spanien nichts falsch: In etwa drei Stunden warten Mallorca und in fünf Stunden Menorca mit 
abwechslungsreicher Landschaft jenseits des Ballermanns und ruhigen Stränden.

Weitere spanische Reiseziele, die sich mit Baby eignen (am besten zur Nebensaison, wenn die Temperaturen angenehmer sind): Andalusien, die Kanarischen Inseln oder das Baskenland im Norden Spaniens.

Der Klassiker: Skandinavien mit Baby

Urlaub mit Baby: Das sind die 10 besten Reiseziele
Urlaub in Schweden. iStock/TT

Ein Ferienhaus in Schweden, Finnland oder Dänemark, am See oder in den Bergen oder mit dem Campervan durch Norwegen: Skandinavien hat viele familienfreundliche Varianten für einen entspannten Urlaub zu bieten.

Einziger Haken: Die Kosten sind etwas höher, vor allem in Norwegen. Dafür werdet ihr aber - wegen der klaren Luft - mit einem tief schlummernden Baby belohnt. 

Französische Provence mit der Familie

Urlaub mit Baby: Das sind die 10 besten Reiseziele
Die Provence in Frankreich. iStock/kodachrome25

Lavendelfelder, idyllische Bergdörfer und mediterrane Natur: Die typische Landschaft der Provence ist nicht nur was für Paare. Die Region in Vaucluse, Bouches-du-Rhône und Languedoc-Roussillon ist perfekt für eine Reise mit Baby, da sie relativ schnell zu erreichen ist, nicht so überlaufen und daher ruhiger.

Bella Italia: Toskana mit Baby

Urlaub mit Baby: Das sind die 10 besten Reiseziele
Bildunterschrift eingeben iStock/StevanZZ

Bella Italia ist immer eine Reise wert. Rom ist im Sommer allerdings extrem heiß, daher empfehlt sich entweder ein Urlaub in der Hauptstadt zur Nebensaison – oder direkt die wunderbare Toskana. Ferienhäuser in der Pampa gibt es hier massig, oft mit Pool und Garten ausgestattet.

Die Anreise mit Auto macht Sinn, da die meisten Ferienhäuser nur mit einem fahrbaren Untersatz erreichbar sind. Alternativ kannst du mit deiner Family fliegen und dann mit einem Mietwagen weiterfahren.

Kroatien: Porec & die Riviera Makarska

Urlaub mit Baby: Das sind die 10 besten Reiseziele
Die Altstadt im kroatischen Porec, Istrien. iStock/majaiva

Knapp 6000 Kilometer Küste, über 1000 Inseln und spannende Kultur: Während das Baby im Tragetuch schläft, kannst du die mittelalterlichen Bauten in Porec (Istrien) bewundern oder durch den Nationalpark Plitvicer Seen mit seinen Wasserfällen und Höhlen wandern.

Wer lieber am Strand entspannen möchte, fliegt an die Riviera Makarska. Weiterer Pluspunkt: Eine Pizza gibt’s schon für sechs Euro und im Landesinneren oder an der dalmatinischen Küste sind die Übernachtungskosten noch geringer als in den touristischen Orten.

Urlaub mit Baby in Österreich

Urlaub mit Baby: Das sind die 10 besten Reiseziele
Der Putterersee in der Steiermark. iStock/pumucl

Familienresorts, Babyhotels und Landhäuser: Österreich ist familienfreundlich. Die Steiermark, Tirol, Kärnten oder Lech sind beliebte Reiseziele, die prima mit Baby zu erreichen sind und durch die vielen Nationalparks jede Menge Natur und Wandermöglichkeiten bieten.

Wer aufs Budget achten muss oder zelten mag: Allein in der Steiermark gibt es über 40 Campingplätze - zum Teil mit idyllischem Seeblick wie beispielsweise am Putterersee.

Insel-Urlaub in der Niederlande

Urlaub mit Baby: Das sind die 10 besten Reiseziele
Die niederländische Insel Terschelling. iStock/Sara Winter

Die Niederlande sind – je nach Wohnort – nicht weit entfernt, erschwinglich und ideal für alle, die gerne campen oder Ferienwohnungen mögen. Ob Terschelling, Ameland oder Schiermonnikoog: Unser Nachbarland hat wunderschöne Strände und Natur zu bieten.

Lust auf einen Holland-Städtetrip mit Baby? Das pulsierende Amsterdam könnte anstrengend werden. Entspannter (und auch schön!) ist die Kleinstadt Groningen, die etwa 180 Kilometer von der Hauptstadt entfernt liegt.

Von West nach Ost: Zugreise in Kanada

Urlaub mit Baby: Das sind die 10 besten Reiseziele
Der Banff-Nationalpark in Kanada. iStock/MJ_Prototype

Du kannst dir einen elfstündigen Flug mit Baby vorstellen? Dann ab nach Kanada! Mit dem Nachwuchs macht eine Zugfahrt Sinn - entspannter kann man Kanadas Natur nicht erkunden. 

Der "Rocky Mountaineer" fährt beispielsweise in zwei Tagen von Vancouver im Westen nach Banff, Calgary, Whistler oder Jasper. Alternativ bietet der "The Canadian" von Via Rail eine Reise in vier Tagen von West nach Ost an: Los geht’s in Vancouver über Winnipeg bis nach Toronto. Zeit für Sightseeing in den Metropolen bleibt dann auch noch genug. Tipp: Unbedingt das Familienabteil im Zug buchen - der Aufpreis lohnt sich.

Australien-Rundreise mit Baby

Urlaub mit Baby: Das sind die 10 besten Reiseziele
Die Skyline von Sydney in Australien. iStock/PhotoAllel

Immer mehr Eltern nutzen die Elternzeit für eine Fernreise. Australien bietet sich dafür an, denn a) sind die Flugtickets für Babys gering und b) sind vier Wochen Zeit (und länger) eher möglich als bei einem normalen Urlaub.

Was du beachten solltest, ist die Reisezeit: Der Südosten ist von September bis November am angenehmsten und der Nordosten von Juni bis Oktober.

Down Under hat ein gut erschlossenes Zugnetz, das beste Fortbewegungsmittel bleibt aber das Auto. Eine mögliche Route könnte von Sydney nach Port Douglas in etwa 25 Tagen führen. Alternative: Von Perth nach Broome an der Westküste fahren. 

Männersache-Geheimtipp: Urlaub mit Baby? Mach einen Test!

Für alle Väter (und Mütter), die unsicher sind, ob ein Urlaub mit Baby auch wirklich eine gute Idee ist: Macht einen Test! Fahrt für ein Wochenende zu einem Campingplatz, besucht die nächste größte Stadt zum Sightseeing oder fliegt innerhalb Europas.

So könnt ihr schauen, ob euer Kind gerne länger im Auto fährt, einen Kurzflug gut gemeistert hat oder für einige Stunden in einem Babytuch durch die Gegend getragen werden mag.

Weiterlesen:

Video:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';