Na klar

"UFO" nach Start von Elon Musks SpaceX-Rakete gesichtet

Tesla-Chef Elon Musk hat Anfang der Woche erfolgreich die Weltraumrakete "Falcon Heavy" gestartet. Während der Live-Übertragung des Starts haben Zuschauer etwas Beunruhigendes im Hintergrund gesichtete: ein UFO, im Direktflug auf die Erde!

UFO gesichtete, nach Start von Elon Musks SpaceX-Rakete
"UFO" gesichtete, nach Start von Elon Musks SpaceX-Rakete Foto: Instagram / elonmusk _ YouTube / Amazing OrFunny

Elon Musk hat diese Woche seine SpaceX-Rakete "Falcon Heavy" ins All geschossen – inklusive eines roten Tesla Roadster und einer geheimen Nachricht an Aliens. Wir berichteten.

Der Raketen-Start wurde live im Internet gestreamt. Millionen Menschen waren dabei, um zu sehen, ob Musks Rakete hält, was sie verspricht. Und sie wurden nicht enttäuscht: Die "Falcon Heavy" ist nicht explodiert und befindet sich nun im Weltall … aber Moment, was ist das?!

Ist das etwa ein UFA im Hintergrund der Live-Übertragung? Zwar ist fast überhaupt nichts zu erkennen, und würde dieses Nichts im unten zu sehenden Video nicht rot markiert sein, würden es die meisten Menschen auch gar nicht wahrnehmen. Aber jetzt, da es rot umrundet ist …

Das scheinen sich UFO-Fanatiker gedacht haben, als sie das Video-Material sahen. Einige Beobachter wittern gar eine Verschwörung der Regierung, die die Existenz des außerirdischen Raumschiffes vertuschen wolle. Diese böse Regierung.

Rationalere Menschen würden wohl sagen, dass es sich bei diesem "UFO" um einen Satellit oder Weltraum-Müll handeln. Wie langweilig!