Ultimate Fighting Championship UFC: Alle Live-Streams im Überblick

27.11.2017
UFC im Livestream: Die Ultimate Fighting Championship on demand
© iStock/SteveMarcus

Pay-per-View, UFC Fight Night und UFC on Fox: Die Ultimate Fighting Championship beglückt ihre Fans quasi wöchentlich mit einem MMA-Event - und per UFC Live-Stream bist du immer dabei!

Ausgestrahlt werden die Veranstaltungen in den Angeboten verschiedener digitaler Streaming-Services. Neben einzigartigen Live-Veranstaltungen kommen die Abonnenten dort auch in den Genuss exklusiven Video - und Archivmaterials.

In Deutschland können die UFC-Events über den UFC Fight Pass oder über ranFIGHTING gestreamt werden. Allerdings bieten die Mediatheken beider Anbieter nicht dieselben Veranstaltungen der Ultimate Fighting Championship an. 

Die wesentlichen Unterschiede, die jeweiligen Abo-Preise und wie du die Angebote kündigen kannst, erfährst du unten.

 

UFC: Livestream online & im TV

UFC-Events: Eine Liste aller Termine der Ultimate Fighting Championship

UFC: Alle Events & Termine im Überblick

 

Streaming über den UFC Fight Pass

Was ist im Fight Pass enthalten?

Im UFC Fight Pass werden die "UFC Fight Night“-Veranstaltungen in den USA - Hauptprogramm und Vorprogramm - live übertragen.

Abo-Inhaber können außerdem live und kostenlos die Vorprogramme der Pay-per-Views, der UFC on Fox Events und der europäischen Fight Nights schauen.

Des Weiteren bietet der digitale Streaming Service Zugang zu den besten Kämpfen der Mixed-Martial-Arts-Geschichte. Ebenfalls Teil des Abos ist der kostenfreie Zugang zu den Live-Übertragungen hochkarätiger internationaler MMA-Events.

Exklusives Material wie besonderen Themensendungen, brandneue Dokumentationen oder exklusiven Serienformaten wie "The Ultimate Fighter" runden das Paket ab.

Was kostet der Fight Pass?

Deutsche Abonnneten kostet der UFC Fight Pass 7,99 Euro monatlich. Nutzer, die ein Abonnoment über sechs Monate abschließen, zahlt lediglich 6,99 Euro pro Monat. 

Wer ein Abonnoment über 12 Monate abschließt, überweist monatlich 5,99 Euro. Künbar ist das Abo jeweils zum Monatsende. HIER kannst du dich registrieren.

UFC-Tickets kaufen: So bekommst du Karten für die MMA-Promotion

Hier kannst du UFC-Tickets kaufen

 

UFC über ranFIGHTING streamen

Was zeigt ranFIGHTING?

Der Streaming-Service aus dem Hause ProSiebenSat.1 bietet zwei Möglichkeiten an, Kampfsport live zu erleben.

Zum einen können Kunden ausgewählte Pay-Per-View-Events aus Boxen und MMA exklusiv buchen, ohne an Abonnoment abzuschließen.  Lediglich eine Regsitrierung auf ranFIGHTING ist Voraussetzung, um beispielsweise exklusive UFC-Events für einen bestimmten Zeitraum streamen zu können. 

Alternativ kann der "Black Pass" abonniert werden. In diesem können Mixed-Martial-Arts-Interessierte in der Mediathek zwischen mit kompletten Kämpfe im Relive, Highlight-Clips, exklusive Dokus, Fighter-Interviews sowie einem wöchentlichen Box- und MMA-Magazin auswählen.

Fans der Ultimate Fighting Championship können zudem ausgewählte UFC Fight Nights über das Angebot abrufen.

Was kostet der "Black Pass"?

Ein Abo auf ranFIGHTING kostet monatlich 3,99 Euro. Das Angebot ist jeweils zum Monatsende kündbar. HIER kannst du dich registrieren. 

 

Tickets für UFC-Events kaufen

Du willst blutige Octagon-Action lieber hautnah und nicht vor dem heimischen Bildschirm erleben? Dann kannst du dir eines der begehrten Tickets für das UFC-Event deiner Wahl kaufen.

Karten für das UFC-Event deiner Wahl bekommst du hier.

Eine Übersicht aller kommenden UFC-Termine und -Events, gibt es hier.

UFC: Die Geschichte der Ultimate Fighting Championship

Blutige Anfänge: Die Geschichte der UFC

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.