wird geladen...
Sa(r)genhaftes Gewinnspiel

Sa(r)genhaft: Airbnb verlost Gratis-Nacht im Schloss von Graf Dracula

Hast du den Mut, nach Transsilvanien zu reisen und im Angesicht heulender Wölfe in einem sagenumwobenen Geisterschloss zu übernachten? Ja. Dann kannst du dich dieser Mutprobe nun stellen.

Du kannst mit Airbnb eine Übernachtung im Schloss von Graf Dracula gewinnen
Schlafen im Sarg: Airbnb verlost eine Gratis-Nacht im Schloss von Grad Dracula im rumänischen Transsilvanien Schlafen im Sarg: Airbnb verlost eine Gratis-Nacht im Schloss von Grad Dracula im rumänischen Transsilvanien Airbnb

Airbnb verlost eine Gratis-Nacht in Schloss Bran in den rumänischen Karparten. Umsonst? Ja, du hast richtig gelesen.

Denn: Das imposante Palais ist die ehemalige Heimat von niemand Geringerem als Vlad dem Pfähler, der als Vorlage für Bram Stokers weltberühmten Graf-Dracula-Roman diente.

Das Schloss von Graf Dracula in Transsilvanien
Airbnb

Der legendäre rumänische Herrscher des Fürstentums Walachei ist berühmt-berüchtigt für seine grausamen Kriegs-Methoden.

Unter anderem spießte er während seines gewaltsamen Widerstands gegen die Expansions-Politik des Osmanischen Reichs auf dem Balkan feindliche Soldaten zu Abschreckungszwecken auf Pfählen auf.

Zum Thema: 4 Trauminseln, die du auf Airbnb mieten kannst

Wenig verwunderlich also, dass Airbnb demjenigen, der eine Nacht im Schloss des blutrünstigen Feldherren verbringt, sämtliche Kosten für den Trip erstattet.

Mehr noch: Der Gewinner der Verlosung wird stilecht per Pferdekutsche zum Anwesen von Vlad III. chauffiert.

Video: Die 9 beliebtesten Airbnbs in Europa

Dort nimmt ihn Dacre Stoker, der Groß-Großneffe von Bram Stroker und ein ausgewiesener Transsilvanien-Experte, in Empfang.

Anschließend geht es durch einen Geheimgang im ersten Stock für ein schaurig-schönes Candlelight-Dinner in das großer Esszimmer.

Zum Thema: Satanischer Sale - Das Amityville-Horror-Haus steht zum Verkauf

Grundsätzlich verfügt Schloss Bran über 57 Zimmer, die von mit zahlreichen Türmen und Geheimgängen flankiert werden.

Die Gäste können die Unterkunft nach freien Stücken erkunden, ehe sie sich zum Schlafen in die Gruft der Burg zurückziehen und ihre müden Häupter in mit rotem Sand ausgelegte Särge betten.  

Die Gruft von Schloss Bran in Rumänien
Airbnb

Solltest du Blut geleckt haben, einmal Dracula-Style die güldenen Kelche knallen zu lassen, hast du HIER die Möglichkeit, dich für das Gewinnspiel anzumelden.

Airbnb bittet dich übrigens inständig, sämtlichen Knoblauch und Silberschmuck zuhause zu lassen.

Eine Anweisung, die wir zum Schutze des leiblichen Wohles – insbesondere deiner Halsschlagader – guten Gewissens missachten würden.

Ein Bild des Schloss von Graf Dracula in Transsilvanien
Airbnb
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';