Krass

VIDEO: Schläger geht auf Frau in U-Bahn los

Mitten in der Londoner U-Bahn geht ein betrunkener Mann auf eine Frau los. Doch die anderen Passagiere greifen ein. Seht selbst.

Mann Londoner U-Bahn Zivilcourage
Mitten in der U-Bahn beleidigt ein betrunkener Mann eine Frau - doch die Passagiere greifen ein Foto: Screenshot: Twitter / London & UK Crime

"Halt die Fresse", hört man den Mann durch die U-Bahn brüllen. Seine Worte richten sich gegen eine Frau, die an der Tür einer Londoner U-Bahn steht. Der Mann ist nur wenige Meter von ihr entfernt.

Auch interessant:

Doch dann eskaliert die Situation. Zu schreien scheint dem Mann plötzlich nicht mehr genug zu sein. Er stürmt auf die Frau zu. Was dann passiert, hat Viele erleichtert.

Video geht viral

Denn das Video des aggressiven U-Bahn-Passagiers wurde auf der Twitter-Seite "London & UK Crime" geteilt. Mittlerweile hat es fast 30 Tausend Herzen und 1,2 Millionen Aufrufe kassiert. (Stand: 19.10.2021)

Denn statt den Dingen ihren Lauf zu lassen, stehen die Menschen, die bisher ruhig auf ihren Plätzen saßen, sofort auf. Es bildet sich eine Traube von Menschen um den betrunkenen Mann, die ihn zurückhält. Kurz bevor er die Frau erreichen kann, wird er zurückgezogen.

Lob und Kritik

Die Kommentare unter dem Video feiern die aufspringenden Männer. Ein Twitter-Nutzer schreibt: "Super Sache, weiter so"! Ein anderer Kommentar lautet: "Werbung für die Sensibilisierung von Alkoholmissbrauch".

Andere Twitter-Nutzer wundern sich, warum es so lange gedauert hat, bis die Frau geschützt wurde. "Warum haben sie nichts gesagt, als er sie aggressiv beleidigt hat?", schreibt eine Nutzerin. Ein anderer User schreibt: "Ich wäre früher aufgestanden."

*Affiliate Link

Weitere spannende Themen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.