News-Update Horror-Bilder: Turnerin bricht sich beide Beine

Redaktion Männersache 08.04.2019

Bei einem Turn-Wettbewerb der US-amerikanischen Universitäts-Liga NCAA kam es am Freitag (4. April) in Lousiana zu einem dramatischen Unfall. Die schockierenden Bilder gehen um die Welt!

Horror-Unfall: Samantha Cerio am Boden
Foto:  Screenshot YouTube / jjtortelli

Wie ESPN berichtete, brach sich Samantha Cerio bei einem Wettbewerb beide Beine. Zum Verhängnis wurde der Turnerin ein Flic Flac, bei dem sie unglücklich landete (siehe Video unten)

Samatha wurde sofort in ein Krankenhaus gebracht. Dort stellten die Ärzte neben den Brüchen fest, dass auch beide Kniegelenke der Turnerin ausgekugelt waren.

Mit bloßen Fausten: Lobov vs. Kid
Ex-UFC-Kämpfer Artem Lobov gewinnt ersten Bare-Knuckle-Kampf

 

Sofortiges Karriereende

Noch aus dem Krankenhaus verkündete Cerio via Instagram ihr Karriereende als Turnerin

"Freitag war mein letzter Tag als Turnerin. Nach 18 Jahren hänge ich meine Karriere an den Nagel ...", so die Studentin tapfer.

 

Schockierendes Video 

Die schockierenden Bilder des Unfalls machen seitdem im Internet die Runde.

Über zwei Millionen Mal wurde das Video bereits angeschaut. Cerios Auftritt startet bei Minute 39.

Achtung: nichts für schwache Nerven! 

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.