Stars-Update

Geniale Alternative: Frank Zanders Weihnachtsessen mit Obdachlosen findet nun doch statt

Frank Zander musste seine traditionelle Weihnachtsfeier für Obdachlose für diese Jahr absagen. Doch der Schlager-Sänger präsentiert nun eine Alternative, mit der er den Bedürftigen hilft.

Frank Zander
Frank Zander: "Ich lasse die Obdachlosen nicht im Stich" Foto: imago images / STAR-MEDIA

Update vom 4.11: Weihnachtsessen findet nun doch statt – wenn auch anders

Ein Beisammensitzen im Hotel Estrel ist 2020 nicht möglich. Deswegen entschieden sich der 78-jährige Sänger und seine Familie Food Tracks für Obdachlose und Bedürftige mit insgesamt 40.000 Euro zu unterstützen.

"Es ist ein tolles Gefühl, dass es mit der Hilfe weitergehen kann", wird Zander von der BZ zitiert.

Zusätzlich werden eine Woche vor dem Fest Geschenke verteilt.

Update: Weihnachtsessen fällt nun doch aus!

Wegen der sich weiter zuspitzenden Corona-Situation, wird das Weihnachtsessen nun doch abgesagt, das berichtet Wunderweib unter Berufung auf die BZ.

"Als Veranstalter trage ich eine besondere Verantwortung gegenüber den Gästen, Helfern und Partnern. Dieser Verantwortung kann ich aber guten Gewissens nicht mehr nachkommen, da unsere Gäste leider alle in die sogenannte Risikogruppe fallen", so Zander.

Doch der Schlager-Sänger gibt nicht auf und verspricht, dass er und sein Team andere Wege gehen und für eine Überraschung sorgen wird. "Aber vor allem werden wir die Ärmsten der Armen nicht vergessen."

Weihnachtsfeier für Obdachlose

Seit 26 Jahren organisiert Schlager-Star Frank Zander in Berlin jedes Jahr eine Weihnachtsfeier für Obdachlose. Zuletzt waren es mehr als 3.000 Menschen, die er zu Gänsekeule ins Hotel Estrel einlud.

Dass er dieses Jahr nicht so viele Menschen an einem Ort versammeln kann, ist Zander klar. Ganz ausfallen lassen möchte der 78-Jährige seine Weihnachtsfeier aber trotz Corona-Krise auf gar keinen Fall.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

"Ich lasse sie nicht im Stich"

Im Gespräch mit der Berliner Zeitung erklärte Frank Zander: "Sie abzusagen kommt überhaupt nicht in Frage. Ich werde es irgendwie schon hinbekommen, dass das Fest stattfindet. Das bin ich den Menschen, denen es nicht so gut geht wie anderen, einfach schuldig. Ich lasse sie nicht im Stich."

Wie genau die Weihnachtsfeier dieses Jahr ablaufen soll, bleibt unklar. Denkbar sei, dass sie über zwei Tage gestreckt wird oder in einen Zeitraum verlegt wird, in dem es die Corona-Lage erlaubt, Tausende von Menschen zu versammeln.

Franks Feierabend

Die Corona-Krise macht Zander allerdings auch noch an anderer Front zu schaffen: Live-Auftritte sind aktuell nur kaum möglich. Seine Fans müssen jedoch nicht gänzlich auf ihn verzichten.

Ab heute (28. September 2020) hat der Schlager-Star seine eigene Show bei Radio B2: "Franks Feierabend". Dieser beginnt immer werktags um 16:40 Uhr und die Zuhörer haben die Chance, an einem Quiz teilzunehmen und 50 Euro abzuräumen.