Weihnachts-Update Alle Jahre wieder: Frank Zander lädt Obdachlose zum Weihnachtsessen ein

Redaktion Männersache 30.11.2018

Am 21. Dezember feiert Kult-Entertainer Frank Zander sein Weihnachtsfest - zusammen mit Odachlosen und Bedürftigen!  

Frank Zander bei seinem traditionellen Weihnachtsessen
© Sean Gallup/getty images

Im Berliner Estrel Hotel (4 Sterne) spendiert Zander rund 3.000 Berliner Obdachlosen und Bedürftigen ein zünftiges Weihnachtsessen - und das bereits zum 24. Mal!

Serviert werden 3.000 Gänsekeulen, 6500 Knödel, 850 Kilo Rotkohl und 250 Liter Soße. Sogar eine vegetarische Variante des Essen wird angeboten.

Unterstützt wird der 76-Jährige dabei wie immer von seiner Familie, Freunden und von Prominenten.

Rentner sucht zu Weihnachten einen Platz zum Feiern

Weihnachten: So sucht ein einsamer Rentner Platz zum Mitfeiern

Im letzten Jahr waren das unter anderem Schauspieler Dieter Hallervorden, Grünen-Politikerin Renate Künast, Regisseur Detlev Buck und der Geiger David Garrett - die als Kellnern fungierten.

Zander tischt bei seinem traditionellen Event nicht nur Essen auf Auch Bier, warme Kleidung, kleine Geschenke und ein Live-Musik stehen wie immer auf dem Programmplan.

Auch interessant:
Netflix: Die besten Filme und Serien zu Weihnachten
Weihnachten für Männer: Der Whisky-Adventskalender

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.