Wahrsagung Toys'R'Us schließt: Haben die Simpsons einmal mehr die Zukunft vorausgesagt?

Tobias | Männersache 23.03.2018
Toys'R'Us schließt bei den Simpsons?
© 20th Century Fox

Die beliebte Kinderspielzeug-Kaufhauskette Toys'R'Us schließt und das Netz dreht durch, denn: Die beliebte Comic-Serie "Die Simpsons" scheinen einmal mehr die Zukunft vorausgesagt zu haben.

Ernsthaft jetzt? Es ist einfach unglaublich, wie oft die Simpsons schon scheinbar die Zukunft vorhergesagt haben. Egal ob die Präsidentschaftswahl von Donald Trump, Lady Gagas Super-Bowl-Auftritt oder zuletzt ein Olympia-Ergebnis aus Pyeongchang

Nun schließt die beliebte Kinderspielzeug-Kaufhauskette Toys'R"Us und das Netz fragt sich: Haben die Simpsons es schon wieder getan? In der Episode Marge vs Singles, Seniors, Childless Couples and Teens, and Gays aus dem Jahr 2003 geht eine Gruppierung aus Kinderlosen gegen alles Kinderfreundliche vor.

Erfundenes Wort der Simpsons steht jetzt im Wörterbuch

Kurios: Von Simpsons erfundenes Wort steht jetzt im Wörterbuch

Hierbei gerät auch Toys'R'Us in den Fokus der Randalierer, die das gespiegelte R aus dem Markennamen umdrehen. Somit sollte dem verrückten Treiben im Spielzeugladen ein Ende bereitet werden. Diese Szene wird jetzt von einigen Fans als Vorhersage der Schließung der Spielsachen-Filialen gesehen.

Auch wenn die Simpsons auf unheimliche Weise Ereignisse der letzten Jahre voraussagten, ist es fraglich, ob die Macher der gelben Comic-Familie erneut in eine Glaskugel geschaut haben. Ein interessanter Link ist es aber dennoch.

Auch interessant:
Ein Mathematiker hat Homer Simpsons Gehalt ausgerechnet
Quiz: Kennst du die Namen dieser 66 Simpsons-Figuren?

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.