wird geladen...
Sport-Update

Tour de France-Livestream: Hier siehst du die Tour de France 2019 online

Die Tour de France im Livestream. Hier erfährst du, wie und wo du die Tour de France 2019 online verfolgen kannst.

Die Tour de France 2019 im Livestream.
Die Tour de France 2019 im Livestream. Getty Images/AFP Contributor, Getty Images/Bryn Lennon

Tour de France 2019 im Kurzporträt

Die Tour de France 2019 verspricht erneut ein Radsportspektakel der Extraklasse zu werden. Nach dem Ausfall des viemaligen Champions Chris Froome sowie dem Mitfavoriten Tom Dumoulin schien der Weg für den britischen Titelverteidiger Geraint Thomas eigentlich geebnet, doch dieser stürzte kurz vor Beginn von "La Grande Boucle" schwer - wird aber dennoch an den Start gehen.

Eventuell ist das die Chance für Nairo Quintana oder dessen kolumbianischen Landsmann Egan Bernal.

Die diesjährige Tour de France geht vom 6. bis 28. Juli 2019 über die Bühne. Insgesamt müssen die Fahrer 3.460 Kilometer in 21 Etappen absolvieren. Gestartet wird am 6. Juli in der belgischen Hauptstadt Brüssel, Zieleinfahrt ist rund drei Wochen später wie immer in Paris.

Tour de France 2019 im Livestream

Auch in diesem Jahr wird es Livestreams zur Tour de France geben. Interessierte Zuschauer haben dabei folgende Optionen:

  • ONE zeigt live alle Etappen im Livestream - bis zum Beginn der Übertragungen im Ersten. Die gesamte Tour de France im Livestream gibt's zudem bei sportschau.de und im ARD-Hörfunk.
  • Eurosport bietet ebenfalls einen Livestream an. Der Monats-Pass kostet 6,99 Euro. Ein Jahres-Pass kostet per Einmalzahlung 49,99 Euro.

Tour de France 2019: Alle Etappen im Überblick

  • 1. Etappe: 6. Juli, Stadt Brüssel – Stadt Brüssel
  • 2. Etappe: 7. Juli, Stadt Brüssel – Stadt Brüssel
  • 3. Etappe: 8. Juli, Binche – Épernay
  • 4. Etappe: 9. Juli, Reims – Nancy
  • 5. Etappe: 10. Juli, Saint-Dié-des-Vosges – Colmar
  • 6. Etappe: 11. Juli, Mülhausen – Planche des Belles Filles
  • 7. Etappe: 12. Juli, Belfort – Chalon-sur-Saône
  • 8. Etappe: 13. Juli, Mâcon – Saint-Étienne
  • 9. Etappe: 14. Juli, Saint-Étienne – Brioude
  • 10. Etappe: 15. Juli, Saint-Flour – Albi
  • 16. Juli, Ruhetag
  • 11. Etappe: 17. Juli, Albi – Toulouse
  • 12. Etappe: 18. Juli, Toulouse – Bagnères-de-Bigorre
  • 13. Etappe: 19. Juli, Pau – Pau
  • 14. Etappe: 20. Juli, Tarbes – Col du Tourmalet
  • 15. Etappe 21. Juli, Limoux – Foix
  • 22. Juli, Ruhetag
  • 16. Etappe: 23. Juli, Nîmes – Nîmes
  • 17. Etappe: 24. Juli, Pont du Gard – Gap
  • 18. Etappe: 25. Juli, Embrun – Valloire
  • 19. Etappe: 26. Juli, Saint-Jean-de-Maurienne – Tignes
  • 20. Etappe: 27. Juli, Albertville – Val Thorens
  • 21. Etappe: 28. Juli, Rambouillet – Paris

Weiterlesen:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';