Reise-Update Instagram-Ranking: Das sind die schönsten Strände der Welt

Redaktion Männersache 15.08.2019

An allen schönen Stränden dieser Welt herrscht förmlich Smartphone-Krieg - wirklich an allen? Nein, wir verraten, wo man noch ungestört sonnen und baden kann (und wo nicht)!

Strand in Sri Lanka
Travelcircus kennt die schönsten (smartphonefreien) Strände der Welt Foto:  iStock / DavorLovincic
Inhalt
  1. Die Top 5 Strände im Instagram-Ranking
  2. Die Top 5 Strände, die 2019 garantiert fotofrei sind
  3. Top 5: Instagram Strände in Deutschland
 

Die Top 5 Strände im Instagram-Ranking

Die Reise-Plattform Travelcircus hat 360 der weltweit schönsten Strände anhand ihrer Instagram-Hashtags analysiert und neben den beliebtesten Stränden auch wahre Geheimtipps gekürt, an denen Urlauber garantiert Smartphone-frei entspannen können.

Platz 1: Waikiki Beach, Honolulu

Der Waikiki Beach in Honolulu ist 2019 wie auch schon in den vorigen zwei Jahren mit Abstand das beliebteste Motiv in der Instagram-Strandwelt. Waren es im letzten Jahr noch 586.900 Fotos, die hier aufgenommen, hochgeladen und mit dem Hashtag #waikikibeach verlinkt wurden, sind es 2019 bereits 730.800. Fotografieren Instagram-Nutzer weiterhin so fleißig, könnte der Waikiki Beach in zwei Jahren bereits die Millionen-Marke knacken.

Für Surfer, Schnorchler und Badegäste lässt der Strand keine Wünsche offen; immerhin bedeutet Waikīkī in der Sprache der hawaiianischen Ureinwohner so viel wie "sprudelndes Frischwasser".

Neben einer Kombination aus traumhaftem Sandstrand und türkisfarbenen Wellen gilt vor allem der Blick auf den Diamond Head als Highlight. Die Tuffsteinformation ragt 232 Meter in den Himmel und erstreckt sich über 1,5 km².

Es wird vermutet, dass der Diamond Head vor rund 300.000 Jahren aus einer Vulkaneruption entstand.

Instagram-Beiträge 2017: 415.000

Instagram-Beiträge 2018: 586.900

Instagram-Beiträge 2019: 730.800

Platz 2: Manly Beach, Sydney

Als Australiens Surfer-Paradies schafft es der Manly Beach in Sydney dieses Jahr auf Platz 2 und überholt damit die Maya Bay auf Koh Phi Phi. Fast 407.000 Instagram-Beiträge zählt der Strand mittlerweile.

Ein Muss für Instagram-Fans: ein Surfbrett-Selfie; Immerhin haben einige australische Surf-Champions hier ihre ersten Wellen geritten, darunter Midget Farrelly, der erste Weltmeister im Surfen.

Instagram-Beiträge 2017: 240.972

Instagram-Beiträge 2018: 331.700

Instagram-Beiträge 2019: 406.900

Hier geht's zu den gefährlichsten Stränden der Welt

Haiverseuchte Strände
Das sind die gefährlichsten Badestrände der Welt

Platz 3: Maya Bay, Koh Phi Phi

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Seeqr. (@seeqrtravel) am

Mit 377.000 Instagram-Beiträgen sichert sich die thailändische Maya Bay auf Koh Phi Phi dieses Jahr nur die Bronzemedaille. Grund für den plötzlichen Abstieg: Die Maya Bay bleibt aufgrund von zu starkem Touristenandrang bis 2021 geschlossen.

Vor allem durch den Film "The Beach" wurde der Traumstrand mit seiner atemberaubenden Szenerie bekannt. Abgesehen von der bezaubernden Kulisse war er ein Paradies für Schnorchler und Taucher.

Instagram-Beiträge 2017: 241.505

Instagram-Beiträge 2018: 343.400

Instagram-Beiträge 2019: 377.000

Platz 4: Santa Monica State Beach, Kalifornien

Ein zweiter sehr beliebter US-amerikanischer Strand, der Santa Monica State Beach in Los Angeles, hat es mit 360.000 Bildern auch dieses Jahr wieder auf Platz 4 geschafft.

Highlight am Strand ist der Santa Monica Pier mit seinen Fahrgeschäften, darunter eine Achterbahn und ein Riesenrad, von dem Besucher eine unvergleichliche Aussicht auf West Los Angeles haben.

Los Angeles
Diese 5 Sehenswürdigkeiten in Los Angeles sind ein Muss

Platz 5: Railay Beach, Krabi

Der Railay Beach in Krabi ist von einer einzigartigen Kulisse aus Kalksteinfelsen umrahmt und hat sich zu einem echten Instagram-Hit entwickelt. Im letzten Jahr wurden fast 54.000 weitere Instagram-Fotos hochgeladen – somit konnte der Railay Beach mit über 219.000 Instagram-Beiträgen seinen fünften Platz im Ranking der beliebtesten Instagram-Strände halten.

Instagram-Beiträge 2017: 102.071

Instagram-Beiträge 2018: 165.200

Instagram-Beiträge 2019: 219.100

 

Die Top 5 Strände, die 2019 garantiert fotofrei sind

Bestes Wetter, weißer Sandstrand, idyllisches Meeresrauschen und rundherum kaum eine Menschenseele – zumindest niemand auf Jagd nach dem besten Instagram-Schnappschuss.

An den Top 5 fotofreien Stränden heißt es entspannen und sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen! 

Platz 1: Beach Yagrinskiy, Severodvinsk – 11 Instagram-Beiträge

Der Beach Yagrinskiy in Severodvinsk ist im Norden Russlands in einer Bucht vor dem Weißen Meer gelegen.

Auch wenn die Temperaturen hier nicht immer zum Baden einladen, gibt es für Einheimische und Touristen nichts Schöneres als einen Spaziergang entlang des Strandes.

Platz 2: Crucicchia, Sizilien – 16 Instagram-Beiträge

Sizilien gilt für viele Europäer als Traumreiseziel schlechthin: idyllische Küstenstädtchen, mediterraner Lebensstil und eine Natur, die vom Vulkan Ätna bis zu zuckerweißen Sandstränden reicht. 

Der Crucicchia Beach nahe Palermo gilt jedoch zumindest noch auf Instagram als absoluter Geheimtipp: Gerade mal 16 Fotos sind mit dem Hashtag #crucicchiabeach verlinkt.

Platz 3: Playa de Punta Cana, Dominikanische Republik– 19 Instagram-Beiträge

 Willkommen an einem Ort, wo Karibisches Meer und Atlantik aufeinander treffen!

Am weitläufigen Traumstrand Playa de Punta Cana in der Dominikanische Republik dürfen sich Besucher auf pure Erholung freuen: Während Urlauber dem Rauschen der Wellen lauschen, wehen die Palmen im Wind und versprühen einzigartig karibischen Charme. 

Platz 4: Barnes Bay, Anguilla – 19 Instagram-Posts

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jake (@thisisanguilla) am

Wer sich im Urlaub schon immer einmal fühlen wollte wie Robinson Crusoe, ist an der Barnes Bay genau richtig! 

Der Strand ist westlich auf der Insel Anguilla gelegen und punktet laut Travelcircus neben dem feinen Sand und dem hellblauen Meer vor allem durch Ruhe. Die nur 19 Instagram-Beiträge bestätigen das.

Platz 5: Coral Bay, Pangkor – 19 Instagram-Beiträge

Können sich Urlauber etwas Besseres vorstellen, als an einem einsamen Strand zu liegen, die bewaldeten Berge am Horizont zu beobachten und auf den Sonnenuntergang zu warten? 

Wobei, ganz so einsam ist es an der Coral Bay nicht immer: Manchmal schauen Äffchen, Tukane und Krabben vorbei und lassen die Besucher direkt ins Paradies eintauchen.  

 

Top 5: Instagram Strände in Deutschland

Top 5: Instagram Strände in Deutschland
Top 5 der meistfotografierten Strände in Deutschland Foto: Travelcircus

Auch interessant:

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.