Bob Givens Tod mit 99: Original-Designer von Bugs Bunny gestorben

Redaktion Männersache 18.12.2017
Tod mit 99: Original-Designer von Bugs Bunny gestorben
© Warner Bros.

Was ein stolzes Alter, das Bob Givens – seines Zeichens der Original-Designer der Cartoon-Figur Bugs Bunny – erreicht hat. Am 14. Dezember starb er einen natürlichen Tod.

99 Jahre! Möchtest du auch so alt werden? Bob Givens jedenfalls ist knapp an der 100 vorbeigeschrammt, als er am vergangenen Donnerstag im Providence Saint Joseph Medical Center das Zeitliche segnete. Seine Tochter Mariana meldete das Ableben ihres Vaters via Facebook, wie es in einem Bericht der LADbible heißt.

Hopp! Hier hoppelt ein Hase mit Zigarette im Maul über die Straße

Asphalt-Hase: Bugs Bunny gönnt sich Zigarette

Givens zeichnet verantwortlich für das Original-Design der Cartoon-Figur Bugs Bunny, die 1940 im Oscar-nominierte Kurzfilm "A Wild Hare" auf der Bildfläche erschien. Darüber hinaus arbeitete er in seiner mehr als 30-jährigen Karriere an weiteren erfolgreichen Serien wie "Popeye", "Garfield & Friends", "Tom & Jerry" sowie "He-Man and the Masters of the Universe" für renommierte Studios wie Warner Bros. und Hanna-Barbera.

Ruhe in Frieden, Bob!

Mehr Geschichten über den Tod:
Playboy-Gründer Hugh Hefner gestorben
Mann starb 30 Mal. Jetzt erklärt er, was passiert, wenn man stirbt

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.