Viral Stories

Tochter spielt mit "Tierchen" - dann erkennt der Vater die Gefahr

Es sollte ein gemütlicher Nachmittag im Garten werden, doch dann war es plötzlich vorbei mit der entspannten Stimmung. Der Horror eines jeden Vaters!

Mädchen mit Lupe im Gras
Mädchen mit Lupe im Gras (Symbolbild) Foto: iStock / Obradovic

Als Vater - und natürlich auch als Mutter - macht man sich oft Sorgen um seine Kinder, auch wenn gerade gar keine Gefahr droht. Und manchmal macht man sich keine Sorgen, obwohl Gefahr droht.

Auch krass:

So erging es Dave Lehman aus dem US-amerikanischen Tucson im Bundesstaat Arizona. Er wollte den Nachmittag gemütlich mit seiner Familie im Garten verbringen und rechnete absolut nicht mit dem, was dann passierte.

Tochter spielt mit "Käfer"

Lehmans jüngste Tochter Blake, gerade mal 18 Monate alt, spielte mit einer umgedrehten Kaffeekanne, auf der sie eine spannende Entdeckung machte. Auf Nachfrage ihres Vaters, womit sie sich beschäftige, antwortete die Kleine: "Käfer!"

Nicht weiter dramatisch, möge man jetzt denken. Doch als der 36-Jährige genauer hinschaut, sieht er, dass es sich bei dem "Käfer" vielmehr um eine Tarantel handelt. Du kannst es dir vorstellen: Der Schreck war groß!

Aufnahmen der Überwachungskamera

Als Lehman die Gefahr erkennt, wird es hektisch. Er versucht zunächst, die Kanne umzustoßen, nimmt seine Tochter dann auf den Arm und entfernt sich hastig von dem Tier. Die Überwachungskamera an seinem Haus hält die ganze Aufregung auf Video fest (siehe unten).

Dann beruhigt er sich wieder, fängt die Spinne ein und lässt sie gemeinsam mit seiner Tochter im Vorgarten frei. Der Biss einer Tarantel ist für Menschen in den seltensten Fällen tödlich, verursacht allerdings große Schmerzen.

Hier ist das Video zu sehen!

Weitere spannende Themen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.