wird geladen...
Sport-Update

Tischtennisplatte kaufen: Die besten Modelle im Check

Sport und Spaß in einem: Eine Tischtennisplatte für Zuhause sorgt für rasante Matches mit Freunden oder Familie. Wir zeigen dir die besten Modelle.

Ein Schläger und ein Ball liegen auf einer gekauften Tischtennisplatte
Wenn du dir eine Tischtennisplatte kaufst, kannst du mit Freunden und Familie spielen iStock/artisteer

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Standardmaße einer Tischtennisplatte liegen bei 2,74 x 1,52 m, die Höhe beträgt in der Regel 76,2 cm.
  • Outdoor-Platten sind wetterbeständig und robuster
  • Tischtennisplatten gibt es auch auf Amazon zu kaufen

Tischtennisplatte kaufen: Die besten Modelle im Check

Du liebst das Match an der Platte und eine sportliche Challenge zwischendurch? Warum also nicht einfach eine eigene Tischtennisplatte kaufen? Dabei sind ganz verschiedene Optionen möglich: Es gibt Tischtennisplatten für Outdoor ebenso wie Mini-Tischtennisplatten für die Indoor-Nutzung oder sogar richtige Wettkampf-Modelle für echte Pros. Welche die passende Tischtennisplatte für dich ist, kannst du anhand von ein paar Kriterien herausfinden. Wir stellen dir hier unsere aktuellen Favoriten vor und geben dir ein paar Tipps, worauf du beim Kauf achten solltest.

Sponeta Tischtennisplatte S 3-47 E

Die Tischtennisplatte von Sponeta ist mit einer wetterfesten Oberfläche beschichtet – perfekt für die Nutzung im eigenen Garten. Weiterhin ist sie roll- und klappbar und lässt sich platzsparend und einfach in der Garage verstauen. Die blaue Melaminharzplatte ist leicht und bietet die perfekten Voraussetzungen für dein Match. An der Seite befindet sich eine Aufhängung, in der du Schläger und Bälle wegsortieren kannst.Alternativ zur Platte allein, kannst du für einen leichten Aufpreis auch die Platte inklusive einer Schutzhülle bestellen.

„ Wir sind keine Profispieler, aber ich bin mir fast sicher, dass auch diese ihren Spaß mit der stabilen Platte hätten. Die Rollen funktionieren gut. Das Auf- und Zusammenklappen funktioniert völlig reibungslos.“
Ein Amazon-Kunde

Die Fakten im Überblick:

  • Material: Melaminharzplatte mit verstärktem Rahmenprofil
  • Maße: 162 x 144 x 12 cm
  • Gewicht: 62 kg
  • Zubehör: Netzgarnitur, Schläger- und Ball-Set, Automatik-Untergestell
  • Extras: Ball- und Schlägerhalter

Cornilleau Tischtennisplatte „100 S Crossover“

Die Tischtennisplatte von Cornilleau punktet mit einer besonders robusten Machart und einer blendfreien sowie wetterbeständigen Oberfläche, die eine Nutzung draußen auch in der Sonne optimal ermöglicht. Auch bei dieser Platte ist dank hochklappbarer Spielfläche ein Payback-Spiel machbar und du trainierst deine Skills einfach ohne Gegenspieler. Damit die Platte auch auf unebenem Grund faire Bedingungen liefert, kannst du die Beine in der Höhe anpassen.

„Die Tischtennisplatte ist robust, steht stabil und lässt sich sehr gut bespielen. Das Zusammenklappen ist einfach und sie kann dann sehr leicht bewegt werden.“
Ein Amazon-Kunde

Die Fakten in Überblick:

  • Material: Melamin-Platte, korrosionsfreies Untergestänge
  • Maße: Turniermaße: 274 x 152,5 x 76 cm, Abstellmaße: 161 x 156 x 75 cm
  • Gewicht: 57 kg
  • Zubehör: Fest montierte Netzgarnitur
  • Extras: Höhenverstellbare Füße, Klappmechanismus

Idena 40464 Tischtennisplatte compact

Die kompakte Mini-Tischtennisplatte von Idena kommt als komplettes Set zu dir nach Hause und ist für Hobby-Spieler und Familien wie gemacht. Sie lässt sich leicht verstauen und ist auch im Urlaub oder im Park ein guter Begleiter – für drinnen und draußen geeignet. Egal ob zum Campen, auf der Nächsten Hausparty oder im Kinderzimmer, diese Tischtennisplatte ist perfekt für Zuhause.

„Die Platte auseinander geklappt, Netz angebracht und mit den beigelegten Schlägern los gelegt. Es macht direkt Spaß. Bei der Qualität der Platte sowie der Schläger gibt es nichts zu bemängeln. Bei Freunden & Familie kam dieses auch sehr gut an.“
Ein Amazon-Kunde

Die Fakten im Überblick:

  • Maße: Aufgestellt: 160 x 80 x 70 cm, zusammengeklappt: 82,5 x 82,5 x 11 cm
  • Gewicht: 1,2 kg
  • Zubehör: Netz und 2 Schläger sowie 1 Ball
  • Extras: Tragegriffe

Mini-Tischtennisplatte von Schildkröt

Stabil, standfest und aus einer hochwertigen MDF-Platte gefertigt, ist die Platte von Schildkröt. Dank der höhenverstellbaren Füße kannst du die Platte auch problemlos draußen benutzen. Aber Achtung: Das Material ist nicht wetterfest. Nach dem Spielen solltest du sie also regen- und frostsicher verstauen. Zum Beispiel in einer Garage oder im Keller. Dank des leichten Gewichts kannst du die Platte auch ganz einfach allein tragen.

„Der Tisch wird seither ständig benutzt. Unsere Kids mit 11 und 8 spielen gerne mit ihren Freunden. Auch wenn der Tisch kleiner ist als eine normale Tischtennisplatte, macht es auch uns Erwachsenen riesig Spaß.“
Ein Amazon-Kunde

Die Fakten im Überblick:

  • Maße: Aufgestellt: 120 x 70 x 68 cm
  • Gewicht: 12 kg
  • Extras: Einklappbare Füße

Eine Tischtennisplatte kaufen – was du beachten musst

Indoor oder Outdoor?

Bevor du eine Tischtennisplatte kaufst, solltest du dich fragen, wo genau du sie aufstellen möchtest – vorwiegend drinnen oder draußen? Nicht alle Platten lassen sich uneingeschränkt draußen verwenden, da sie nicht witterungsstabil sind und auf Dauer leiden bzw. schnell verschleißen. Ein gutes Indiz dafür, ob sich eine Tischtennisplatte draußen nutzen lässt, ist der Zusatz „Outdoor“ in der Produktbezeichnung. Auch, wenn du eher drinnen spielen möchtest, ist eine Outdoor-Tischtennisplatte die bessere Wahl, da sie strapazierfähiger und hochwertiger verarbeitet ist – und wer weiß, vielleicht möchtest du ja bei schönem Wetter doch hin und wieder nach draußen ausweichen.

Platz

Auch hier ist natürlich entscheidend, ob du die Tischtennisplatte Outdoor oder Indoor aufstellst, da drinnen oft weniger Platz vorhanden ist. Verfügst du beispielsweise über einen kleinen Hobbykeller, dann ist eine Mini-Tischtennisplatte vielleicht genau das Richtige. Willst du die Platte nicht das ganze Jahr über draußen stehen lassen, ist zudem eine leichte und platzsparende Verstaubarkeit wichtig – zusammenklappbare und rollbare Modelle sind also von Vorteil. Für dein Tischtennisspiel mit ausreichend Platz und einer Platte mit gängigen Turniermaßen benötigst du etwa 6 x 3,5 m Raum, das sind also 21 m², mit denen du rechnen musst.

Wofür willst du die Tischtennisplatte verwenden?

Möchtest du dir ab und zu mit deinen Kumpels ein Match liefern oder die Kids zu mehr Sport und noch mehr Spaß bewegen, dann reichen gängige Tischtennisplatten – Mini-Tischtennisplatten sind für drinnen die bessere Wahl, Modelle mit Turniermaßen lassen sich leichter bespielen. Es gibt auch hochwertige Wettkampf-Varianten für Profi-Spieler, die sind allerdings teuer und kommen dann infrage, wenn du regelmäßig für Turniere trainieren musst und dich in der Pro-Liga tummelst.

Was ist alles für ein Tischtennis-Match nötig?

Hast du erst einmal eine Tischtennisplatte parat, kann das Spiel noch lange nicht beginnen – dafür sind noch ein paar weitere Dinge nötig. Ein Netz ist normalerweise inklusive, häufig sind auch Bälle und Schläger schon dabei. Es ist aber immer eine gute Idee, auch ein paar Ersatzbälle und auch Extraschläger parat zu haben – es gibt auch ganz unterschiedliche Bälle und Schläger, die ein bestimmtes Spielniveau voraussetzen. Auch eine zusätzliche Zähltafel macht Sinn, damit ihr euren Punktestand in petto habt und euch ein spannendes Match liefern könnt.

Hier findest du die passenden Schläger:

Und hier einen Satz Ersatzbälle:

Unser Fazit

Deine Tischtennisplatte solltest du zum einen nach Verwendungsart aussuchen und zwischen Outdoor- und Indoor-Einsatz unterscheiden. Zum anderen solltest du deinen Bedarf in den Fokus stellen – spielst du nur hin und wieder mal, oder ist Tischtennis dein neues Hobby und du möchtest sehr regelmäßig trainieren? Für den Indoor-Einsatz und gelegentliche Hobby-Spieler reicht eine Mini-Tischtennisplatte wie die von Idena häufig schon aus. Wer es etwas professioneller angehen möchte, greift am besten zu einem Outdoor-Modell mit Turniermaßen – schau am besten zu Varianten im mittleren Preissegment, wie dem von Sponeta, damit machst du auf jeden Fall nichts falsch! Und dann heißt es nur noch: Lasst die Spiele beginnen!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';