Serien-Update

"Hör mal, wer da hämmert": Tim Taylor feiert Comeback

Die Figur Tim Taylor aus der 90er-Kultserie "Hör mal, wer da hämmert" kehrt zurück. Gespielt sie erneut von Tim Allen.

Tim Allen als Tim Taylor
Tim Allen als Tim Taylor Foto: imago images / United Archives

Tim Taylor feiert Comeback

Die US-Sitcom "Hör mal, wer da hämmert" wurde auch in den 1990er-Jahren in Deutschland zum Hit. In der Hauptrolle: Tim Allen als "Heimwerkerkönig" Tim Taylor.

Die Kultserie lief von 1991 bis 1999. Nun feiert die Figur Tim Taylor in einer anderen Serie sein Comeback.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Tim Allen in Doppelrolle

Laut einem Bericht von ntv unter Berufung auf US-Medienberichte wird Tim Allen in einer Folge der finalen Staffel der Serie "Last Man Standing" sowohl als Mike Baxter als eben auch als Tim Taylor zu sehen sein.

Ein Trailer des Senders Fox zeigte den Schauspieler bereits in beiden Rollen.

Neue Heimwerker-Show

Fans von "Hör mal, wer da hämmert" dürfen sich außerdem über eine neue Heimwerker-Sendung von Tim Allen und Richard Karn, der in der Sitcom Al Borland verkörpert, im nächsten Jahr freuen.

Angeblich wird Karn moderieren und Allen vor allem als Produzent tätig sein, aber auch auftreten. Zehn Episoden seien geplant, die auf dem Bezahlsender History laufen sollen.