Auto-Update

Thor Truck: LKW mit Doppel-V12 und 3970 PS versteigert

Er ist mächtig, unfassbar lang und blinkt nur so vor Chrom. Ein Doppel-V12 sorgt für Leistung, die nicht mehr menschlich scheint. Kein Wunder, dass dieser Truck "Thor" getauft wurde.

Ein Monstertruck namens Thor
Ein Monstertruck namens Thor Foto: Thor24

King of Zugmaschine

Dieser Truck ist unfassbar lang, brutal stark und sieht aus, als hätte ihn tatsächlich irgendeine nordische Gottheit mit Thors Hammer höchstpersönlich zusammengeklöppelt.

Das Auktionshaus, das diese irre Zugmaschine im November 2019 versteigert hat, spricht denn auch vom "mächtigsten Truck, der je gebaut wurde".

Spektakuläre Specs

Die Basis für dieses Monster ist ein Sattelschlepper vom Typ Peterbilt 359. Spendiert wurden dem Truck dann gleich zwei V12-Motoren, die zusammen unglaubliche 3974 PS entwickeln.

Auch der Antriebsstrang ist nicht von dieser Welt und soll der längste sein, der je in ein Fahrzeug mit Straßenzulassung verbaut wurde. Ja, richtig gehört. Dieser riesige Mutant auf Rädern darf tatsächlich ganz normal auf den Straßen dieser Welt gefahren werden.

Ach, haben wir schon erwähnt, dass auch noch eine echte Jetturbine mitverbaut wurde? Die zusätzliche Schubeinheit aus einem Hawker ist allerdings nur für die Lichtmaschine. Oh mein Gott.

Brutale Optik passt wie die Faust aufs Auge

Derartige Leistungszahlen müssen sich natürlich auch im Äußeren widerspiegeln: Was nicht gleich verchromt wurde ist zumindest aus poliertem Aluminium, wie etwa der bereits erwähnte Antriebsstrang, die Bremsen und die Naben.

Sogar Teile des Rahmens wurden auf Hochglanz gebracht, damit "Thor" gleich unmissverständlich klarmacht, wer hier "King of the Road" ist.

Versteigert wurde "Thor" übrigens für satte zwölf Millionen Dollar.

So, und jetzt das Video. Frohe Fahrt!