wird geladen...
Schluck-Maschine

Wettkampfesserin Thomasina Ow zerstört 3-Kilo-Riesenburger

Man soll ein Buch nicht nach seinem Einband beurteilen. Diese Metapher gilt auch für Thomasina Ow.

Diesen 3-Kilo-Burger verschlang Thomasina Ow in weniger als 45 Minuten
Monsterburger: Kein Problem für Thomasina Ow Facebook / Food League Singapore

Die zierliche 50-Kilo-Lady ist Wettkampfesserin - und zwar eine der besten der Welt. Jüngst inhalierte die 28-Jährige einen 3 Kilo (!) schweren Mutantenburger plus Pommes in der Rekordzeit von 43 Minuten.

Wie sie dabei so rank und schlank bleibt? Auf diese Frage hat die Flugbegleiterin aus Singapur eine schlichte Erklärung: Die vielen Stunden Arbeit gepaart mit einer guten Veranlagung seien der Grund für ihre Modelmaße. 

"Ich hasse Sportübungen, ich trainiere während der Arbeit, indem ich von Land zu Land fliege". Schon als Kind habe sie mehr Hunger als andere gehabt. "Damals warf man mir vor, essgestört und magersüchtig zu sein. Weil ich soviel aß nannte man mich 'Fischball'", so Thomasina in einem Interview mit der Strait Times.

Thomasina ist nur eine von zwei bekannten Personen weltweit, die den gigantischen Burger – auch 'The Beast' genannt – innerhalb des vorgegebenen Zeitraumes von 60 Minuten verputzen konnte. Mehr noch: Sie blieb sogar unter der 45-Minuten-Marke für den 125-Dollar-Burger, der normalerweise für 4 - 6 Erwachsene reicht.

Organisiert wurde die Challenge übrigens von der Singaporean Food League, in der diverse Wettkampfesser organisiert sind.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';