News-Update

Europäische Hauptstadt führt generelles Tempo 30 ein

In ganz Paris gilt ab heute eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h. Könnte das Tempolimit schon bald auch in deutschen Städten gelten?

30erzone
30er Zone: Bald in allen deutschen Städten? Foto: iStock/SKatzenberger

In Paris gilt nun in der ganzen Stadt ein Tempolimit von 30 km/h. Die Stadtautobahn sowie wichtige Verkehrsachsen bilden dabei die Ausnahme.

Diese Maßnahme ist ein weiterer Schritt dahin, die Stadt nicht länger nur auf Fahrzeuge auszurichten. In Paris werden derzeit Radwege angelegt und Grünflächen gepflanzt. Auch neue Straßenbahnlinien sind geplant.

Das rechte Ufer der Seine ist derzeit sogar ganz für Autos gesperrt - stattdessen kann man den Ausblick auf den Fluß, der durch Paris fließt, als Spaziergänger:in genießen.

Im Durchschnitt: 12 km/h

Fast 60 Prozent der Pariser:innen haben für das Tempolimit in der Stadt gestimmt. Tatsächlich wird in fast zwei Dritteln der Stadt bereits 30 km/h gefahren.

Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens in der Stadt sind diese Zahlen jedoch nur Höchstwerte. Nimmt man es genau, wird in Paris tagsüber durchschnittlich 12 km/h gefahren, weil sich die Autos so auf den Straßen drängen, dass ein schnelleres Durchkommen gar nicht möglich ist.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Bald auch in Deutschland?

Auch in Deutschland wird darüber diskutiert, wem die Straße künftig gehören soll. Aus Sicht des Klimaschutzes sollte die Antwort eigentlich klar sein. Die Grünen setzen sich daher für die französische Lösung ein.

Bereits im Sommer 2020 forderte die Partei in NRW ebenfalls ein Tempolimit von 30 km/h in deutschen Städten.

Währenddessen sprechen sich Städte wie Münster, Ulm, Augsburg, Hannover, Aachen und Leipzig dafür aus, dass Ortschaften selbstbestimmt entscheiden können, ob sie innerorts ein Tempo von 30 festlegen wollen.

In zahlreichen deutschen Städten gilt die Begrenzung bereits in den Innenstädten oder in Wohngebieten und wird derzeit ausgeweitet.

Auch interessant:

Neue Studie: Mehrheit der Deutschen will Tempolimit 130 auf Autobahnen

Erstes Bundesland testet Tempolimit auf Autobahn