wird geladen...
News-Update

Teenie sahnt bei "Fortnite"-WM ab

Bei der ersten "Fortnite"-WM hat der Teenager Kyle "Bugha" Giersdorf richtig abkassiert.

Kyle Bugha Giersdorf gewinnt Fortnite-Jackpot.
Kyle "Bugha" Giersdorf gewinnt "Fortnite"-Jackpot. Foto: Getty Images/JOHANNES EISELE

Teenie sahnt bei "Fortnite"-WM ab

Bei der ersten "Fortnite“-WM in New York hat sich der 16-jährige Kyle "Bugha" Giersdorf über Nacht zum Millionär gemacht.

Der Teenager aus Pennsylvania konnte sich im Arthur-Ashe-Stadion in insgesamt sechs Spielrunden durchsetzen - und strich einen Scheck von drei Millionen US-Dollar ein.

Dollar-Regen in New York

Jedem der 100 WM-Teilnehmer wurden übrigens 50.000 US-Dollar Antrittsprämie gezahlt. Der fünftplatzierte Spieler des Solo-Wettbewerbs, der 13-jährige Argentinier Thiago "King" Lapp, gewann immerhin stolze 900.000 US-Dollar.

Das ist Fortnite

Fortnite ist ein Computerspiel von People Can Fly und Epic Games. Im Battle Royale-Modus können Spieler gegeneinander antreten. Das Spiel feierte am 25. Juli 2017 seine Markteinführung.

Weiterlesen: