Star-Update

Falsche Todesmeldung: Bond-Girl Tanya Roberts lebt!

Tanya Roberts lebt! Eine Nachricht, die das Gegenteil behauptete, verbreitete sich gestern wie ein Lauffeuer, auch wir berichteten. Wir klären auf, was hinter dem Missverständnis steckt.

Tanya Roberts im Film Sheena (1894)
Tanya Roberts als und in "Sheena" (1894) Foto: imago images / Everett Collection

Am Montag schockte nicht nur die Filmwelt die Nachricht, dass mit Tanya Roberts einer von "Charlie's Angels" verstorben sei – auch Männersache berichtete.

Dabei handelte es sich offenbar um eine Falschmeldung, wie Roberts Sprecher bekräftigt.

Tanya Roberts lebt!

Tanya Roberts ist an Heiligabend während eines Spaziergangs zusammengebrochen und daraufhin ins Krankenhaus eingeliefert worden, wo sie an ein Beatmungsgerät angeschlossen wurde.

Am vergangenen Sonntag soll die Schauspielerin dann verstorben sein, doch das entspricht nicht der Wahrheit.

Offenbar kam es zu einem kommunikativen Missverständnis zwischen Roberts Sprecher Mike Pingel, ihrem Ehemann Lance O'Brien und den Medien.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Wie es zu der Falschmeldung kommen konnte

Roberts Sprecher gibt als Grund für die Falschmeldung falsche Informationen an, die er von Ehemann O'Brien erhielt. So soll dieser gesagt haben: "Als ich sie in ihren letzten Augenblicken hielt, öffnete sie ihre Augen."

Mike Pingel sagte der Deutschen Presseagentur aber auch, dass "das Krankenhaus Lance [O'Brien anrief] und sagte, dass sie nicht gestorben sei".

Das Krankenhaus erteilte auf Anfrage der Medien unter Berufung auf datenschutzrechtliche Gründe keinerlei Informationen.

Tanya Roberts lebt also noch. Sie befindet sich allerdings weiterhin auf der Intensivstation und in einem "schlimmen" Zustand, so ihr Sprecher.