wird geladen...
Wetter-Update

Superherbst: So gut wird das Wetter am Wochenende

"Vikrot" bestimmt derzeit das Wetter in Deutschland. Das Hoch zieht sich über halb Europa und beschert uns viel Sonnenschein und wenig Regen.

Park im Herbst
Park im Herbst Foto: iStock / borchee

Die Woche beginnt mit viel Sonne. Nach morgendlicher Frische und vereinzelten Nebelaufkommen wird es rasch angenehmer und die Temperaturen steigen am Montag auf bis zu 22 Grad, am Dienstag sogar auf bis zu 25 Grad.

Nordatlantiktiefs bringen dem Norden des Landes einige Wolken, die allerdings nicht weiter nach Süden ziehen. Am Mittwoch wird es in ganz Deutschland angenehm sonnig bei noch einmal leicht gestiegenen Superherbst-Höchsttemperaturen.

Auch in der zweiten Wochenhälfte bleibt es weiterhin trocken, obwohl die Wolkendichte im Westen leicht zunimmt. Im Osten bleibt die Sicht bei weiterhin ungewöhnlich warmen Temperaturen klarer.

Das Wetter zum Wochenende

Und auch das Wochenende kennt keine Regengnade: Auf Niederschläge wartet man vergebens und darf sich an den wärmenden Sonnenstrahlen erfreuen. Das Thermometer könnte am Samstag die 28-Grad-Marke knacken.

Erst ab Sonntag könnte Deutschland wieder die Herbstrealität einholen. Ein Tief nähert sich aus dem Westen, sorgt für einen minimalen Temperaturabfall und mögliche Regenfälle – endlich, möchte man fast sagen.