wird geladen...
Weihnachtsmarkt-Update

Alle Infos zum Stuttgarter Weihnachtsmarkt 2019

Den Stuttgarter Weihnachtsmarkt darf man auch im Winter 2019 nicht verpasssen - hier alle nötigen Informationen.

Weihnachtsmarkt Stuttgart
Der Stuttgarter Weihnachtsmarkt iStock / klug-photo

Alle Infos zum Stuttgarter Weihnachtsmarkt 2019

In der baden-württembergischen Hauptstadt führt am Stuttgarter Weihnachtsmarkt kein Weg vorbei, denn dieser gehört zu den größten und ältesten Vertretern seiner Art in ganz Europa.

Hier findet der Stuttgarter Weihnachtsmarkt 2019 statt

Im Zentrum der Schwabenmetropole gelegen, erstreckt sich der Stuttgarter Weihnachtsmarkt vom Neuen Schloss und Königsbau über den Karls- und Schillerplatz bis zum Marktplatz.

Termin vom Stuttgarter Weihnachtsmarkt 2019

Der Stuttgarter Weihnachtsmarkt findet in der Zeit vom 27. November bis einschließlich 23. Dezember 2019 statt.

Öffnungszeiten vom Stuttgarter Weihnachtsmarkt 2019

  • Montag bis Donnerstag:  10.00 bis 21.00 Uhr
  • Freitag - Samstag:           10.00 bis 22.00 Uhr
  • Sonntag:                          11.00 bis 21.00 Uhr

Sonderöffnungszeiten:

  • Mittwoch, 27. November 2019: 17.00 bis 21.00 Uhr
  • Samstag, 14. Dezember 2019: 10.00 bis 22.30 Uhr (Lange Einkaufsnacht)

Wissenswertes zum Stuttgarter Weihnachtsmarkt

Jährlich strömen bis zu vier Millionen Besucher auf den Stuttgarter Weihnachtsmarkt. Rund 300 Betriebe von Marktkaufleuten, Händlern und Schaustellern laden zum Verweilen ein. Dabei treten circa 60 Musikgruppen in jedem Jahr im offiziellen Programm auf.

Glanzlichter Stuttgart

Der Stuttgarter Weihnachtsmarkt und die Glanzlichter Stuttgart finden quasi nebeneinander statt. Die Glanzlichter Stuttgart laufen vom 27. November 2019 bis einschließlich 28. Dezember 2019. Sie bieten dem Besucher eine spektakuläre Lichtershow auf dem Schlossplatz sowie eine winterliche Illumination der Königstraße. Die Licht- und Soundshow findet zu jeder vollen Stunde statt und Figuren verwandeln sich in lebendig wirkende Lichtkunstwerke. Mit dabei sind:

  • Mercedes-Benz Museum
  • Porsche Museum
  • Fernsehturm
  • Grabkapelle,
  • Wilhelma
  • Cannstatter Volksfest
  • "Anastasia"-Musical
  • "Aladdin"-Musical

Geschichte vom Stuttgarter Weihnachtsmarkt

Bereits im Jahr 1692 wurde der Stuttgarter Weihnachtsmarkt erstmals urkundlich erwähnt. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte er sich dann vom klassischen Jahrmarkt zum Großevent - und zu einem der größten Touristenmagnete der Stadt.

Video:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';