Wetter-Update Sturm, Schnee, Glatteis: Jetzt wird's ungemütlich in Deutschland

20.11.2017

Ab Mitte der Woche soll es zwar wieder deutlich wärmer werden - aber bis dahin muss sich Deutschland warm anziehen: Es wird kalt und stürmisch!

BIS ZU 18 GRAD! MITTELMEERLUFT SORGT FÜR WARME TEMPERATUREN

Besonders im Südwesten beginnt die Woche frostig. Im Süden Baden-Württembergs ist laut Deutschem Wetterdienst sogar mit überfrierender Nässe zu rechnen. Autofahrer sollten also besonders vorsichtig sein. Die Schneefallgranze sinkt auf 600 Meter.

Schockgefrostet: Zug rammt Wartende vom Bahnsteig

 

IN DER NACHT FRISCHT DER WIND DEUTLICH AUF

Ab Nachmittag drohen im Bergland heftige Sturmböen, die im Schwarzwald bis zu 75 km/h erreichen können. In der Nacht wird es noch stürmischer, dann werden sogar Windgeschwindigkeiten von bis zu 85 km/h erwartet.

Am Dienstag wird es nicht viel besser: Es bleibt kalt und windig. Erst ab Mittwoch entspannt sich die Lage und warme Mittelmeerluft bringt uns deutlich mildere Temperaturen.

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.