Viral

Studie: Mit DIESEN Vornamen sinkt die Chance auf einen Bankkredit

Die Auswertung von mehr als 100.000 Ratenkreditanfragen hat ergeben, bei welchen Vornamen die Chancen auf einen Kredit schlecht stehen. Die Details.

Bankgebäude
Bankgebäude (Symbolbild) Foto: iStock / ultramarine5

Das Vergleichsportal "Verivox" hat 100.000 Ratenkreditanfragen analysiert, um zu ermitteln, welche Frauen- und Männernamen am häufigsten Absagen von ihrer Bank erhalten.

Auch interessant:

Die Ergebnisse verblüffen, werden einige Verbraucher:innen aber wahrscheinlich in ihrer Erfahrung bestätigen.

Die Ergebnisse

Die schlechtesten Chancen auf einen Kredit haben der Auswertung nach Personen mit den Namen Kevin oder Jasmin, die besten solche, die Birgit oder Dirk heißen.

89 Prozent der Männer mit dem Vornamen Dirk erhielten laut "Verivox" ein oder mehrere Finanzierungsangebote. Im Fall von Birgit waren es 81 Prozent.

Bei den Kevins erhielten dagegen lediglich 61 und bei den Jasmins 53 Prozent eine Kreditzusage.

Die Erklärung

"Verivox"-Geschäftsführer Oliver Maier erklärt die Ergebnisse wie folgt: "Natürlich spielt der Vorname für Banken bei der Prüfung einer Kreditanfrage keine Rolle." Und weiter: "Zu den wichtigsten Kriterien für die Bewertung der Kreditwürdigkeit zählen die Sicherheit und die Höhe des monatlichen Einkommens. Junge Menschen arbeiten häufiger in befristeten Beschäftigungsverhältnissen und verdienen im Schnitt weniger als Ältere, die oft schon mehrere Karriereschritte hinter sich haben."

Und junge Menschen heißen häufiger Kevin oder Jasmin, so einfach ist das.

*Affiliate Link

Weitere spannende Themen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.