Wissenschaft Studie: Männer, die auf Brüste starren, leben länger

31.03.2017
Maenner, die auf Brüste starren leben länger
© iStock/g-stockstudio

Offenbar könnte der Blick ins pralle Dekolleté Männern zu einem längeren Leben verhelfen. Zu diesem interessanten Schluss ist eine Studie gekommen.

Wissenschaftler untersuchten den Effekt von positiven Gedanken auf den gesundheitlichen Zustand von männlichen Patienten. Dazu zählt auch der Blick auf Brüste. Einen ähnlichen Effekt sollen auch niedliche Tiere haben. 

O-Cast: Die Smartphone-App von Camsoda simuliert Oralsex mit Frauen

Coitus Calling: Diese App simuliert Oralsex für Frauen

Nach rund einem Jahr positiver Gedanken konnten die Wissenschaftler einen gesundheitlichen Wandel bei den Versuchspersonen feststellen. 

Mehr als die Hälfte der Patienten mit Herzkrankheit erhöhten ihre körperliche Aktivität gegenüber 37 Prozent der Kontrollgruppe, die nicht aufgefordert wurden, positive Gedanken in den Alltag zu integrieren.

Auch bei 40 Prozent der Patienten mit hohem Blutdruck bemerkten die Studienleiter gesundheitliche Verbesserungen durch die positive Lebensweise. 

Mehr zum Thema:
Neue Studie: Forscher ermitteln die perfekte Penis-Größe
Sie gilt als heißeste Surferin der Welt – wir sehen warum!

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.