News-Update

Hitler-Sneaker "Storm Adrenaline": Nazi-Vorwürfe gegen Puma

Wegen eines vermeintlichen Hitler-Konterfeis auf seinen Sneakern "Storm Adrenaline" steht Sportartikelhersteller Puma massiv in der Kritik.

Sportschuhe von Puma (links) und ein das Gesicht von Adolf Hitler (rechts)
Wegen eines vermeintlichen Hitler-Konterfeis erntet Sportartikelhersteller Puma Kritik Foto: Screenshoz Twitter /

Storm Adrenaline: Puma-Sneaker mit Hitler-Konterfei

Der Sportartikelhersteller Puma sieht sich derzeit mit bizarren Vorwürfen konfrontiert. Der Grund: das Sneaker-Modell "Storm Adrenaline" aus der Herbst/Winter-Kollektion 2019.

Betrachtet man die Sneaker nämlich aus der Vogelperspektive sei darin das Konterfei Adolf Hitlers zu erkennen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Schwere Anschuldigung mit Blick in die Vergangenheit

Einige Internetnutzer sehen darin gar eine gezielte Anspielung von Puma auf seine Vergangenheit. Gegründet wurde der Sportartikelhersteller nämlich von NSDAP-Mitglied Rudolf Dassler.

Puma hat sich bislang noch nicht zu den Vorwürfen geäußert.

Bekanntes Phänomen: Pareidolie

Übrigens: Das Phänomen, in Dingen und Mustern bekannte Gesichter, vertraute Wesen oder Gegenstände zu erkennen, hat sogar eine wissenschaftliche Bezeichnung: Pareidolie!

Bekannte Beispiele für Pareidolien sind zum Beispiel vorbeiziehende Wolken, in deren Form man an viele Dinge erinnert werden kann. Auch die Flecken des Mondes, in denen einige das Gesicht des Erdtrabanten erkennen wollen, ist ein Fall von Pareidolie.

Runtergebrochen sind Pareidolien bewusst oder unbewusste Fehldeutungen des menschlichen Gehirns. Dabei vertraut es bekannten Mustern und legt diese über die Erscheinung und daraus ergibt sich dann ein Zerrbild aus Trug und Erwartung.