Neues aus dem "Star Wars"-Franchise Bekommt Obi-Wan Kenobi sein eigenes Star-Wars-Spin-off?

24.04.2017
Bekommt Ewan McGregor als Obi-wan Kenobi ein Star-Wars-Spin-off?
© Disney

Die Gerüchte häufen sich, dass Lucasfilm über ein "Star Wars"-Spin-off mit Obi-Wan Kenobi als Titelfigur nachdenkt.

Wie der Blog "Omega Underground" berichtet, soll der Schöpfer der Amazon-Prime-Serie "Mr. Robot", Sam Esmail, bereits an einem entsprechennden Jedi-Skript arbeiten.

Imgur-User und Star-Wars-Fan doomhandle hat einen Sternenzerstörer aus LEGO gebaut

Mann baut epischen Sternenzerstörer aus LEGO

Allerdings könnte es bis zum Kinostart noch etliche Jahre dauern.

Vor zwei Jahren, zu den "Star Wars"-Feierlichkeiten 2015, wurde bereits über einen eigenen Boba-Fett-Film gemunkelt. Bis heute heißt es aus dem Hause Lucasfilm, dass dieses Projekt eine besonders hohe Priorität habe.

Filmmedien gehen jedoch davon aus, dass es das Boba-Fett-Spin-off erst in rund drei Jahren auf die Kinoleinwand schaffen könnte, nach dem Han-Solo-Spin-off.

Obi-Wan Kenobi sei laut den Branchenexperten noch hinter Boba Fett priorisiert.

"Star Wars"-Themenpark soll 2019 in Disneyland und Disney World eröffnenen

Neue "Star Wars"-Parks: Hier müssen Besucher mitspielen

Allerdings verkündete der Regisseur von "Rogue One", Gareth Edwards, dass er großes Interesse an dem Kenobi-Film hätte. Vielleicht wäre mit ihm dann bereits der Regie-Stuhl besetzt.

Auch Ewan McGregor betont in Interviews, dass er die Jedi-Figur noch sehr lange weiter verkörpern wolle. 

Mehr Streaming?
Immer aktuell: Die neusten Netflix-Serien
Serien & Kino-News auf Männersache

 
Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.