6 Spinnen pro Haushalt Europäische Haushalte: Invasion von 150 Millionen Spinnen erwartet

Redaktion Männersache 11.05.2018
150 Millionen Spinnen: Großbritannien steht offenbar eine Invasion bevor
© Wikimedia

Das ungemütliche Herbst-Wetter bringt für einige europäische Länder noch viel ungemütlichere Konsequenzen mit sich.

Wie "Unilad" berichtet, erwartet britische Haushalte eine gigantische Invasion von Großen Winkelspinnen.

Demnach nesten aktuell 150 Millionen Exemplare des bissigen Achtbeiners, der sich auch in Deutschland immer stärker ausbreitet, in den staubigen Wohnungsecken Großbritanniens.

Da der Inselstatt rund 25 Millionen Haushalte zählt, könnten bei 150 Millionen nistenden Exemplaren bald sechs Winkelspinnen pro Wohnraum kommen.

 

Was ist die Große Winkelspinne?

Die Arachnoiden werden bis zu 7.5 Zentimeter groß und besitzen normalerweise einen dunkel-orange-braunen Körper

Der milde Sommer im Vereinigten Königreich führte zu einem explosionsartigen Anstieg ihrer Population. Die rasante Fortpflanzung erklärt sich wie folgt:

Spinnen-Babys werden normalerweise nach Monaten der Befruchtung geboren. Wenn also eine männliche das Netz einer weiblichen Spinne findet, bleibt er für Monate vor Ort, um sich mit ihr zu paaren.

Das Weibchen speichert sein Sperma dann über die Wintermonate. Dies ermöglicht es ihr, mehr als zehn Eiersäcke, von denen jeder bis zu 60 Eier enthält, zu produzieren.

Huntsman-Spinne "Charlotte" wurde von einer Tierrettung in Australien entdeckt

Größte Spinne der Welt in Australien entdeckt

Wie verjagt man die Achtbeiner?

Normalerweise meiden die Achtbeiner unsere Behausungen jedoch, da sie dort weniger Beute und zu trockenen wie sauberen Lebensraum vorfinden.

Die Notwendigkeit der Paarung führt jedoch dazu, dass sie über diese Prinzipientreue hinwegsehen.

Sollten sich die Spinnen in deine vier Wände verirren, kannst du sie mit diesem simplen Trick verjagen.

Mehr Spinnen:
Monster-Spinne mit Baby-Armee in Wohnung entdeckt
Monster-Spinne frisst Maus bei lebendigem Leib

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.