Alexa & Co.

Intelligenter Musikgenuss: Sonos One unterstützt ab sofort Sprachdienste

Sonos pusht seine Multiroom-Lautsprecher aufs nächste Level: Die neuen Sonos "One" Smart Speaker unterstützen alle gängigen Sprachdienste und haben Alexa sogar direkt integriert - ein separater Amazon Echo ist dann nicht mehr nötig.

Sonos One: Die neuste Generation smarter Multiroom-Speaker
Der neue Sonos One: ab 24. Oktober im Handel Foto: Sonos

Gemeinsam mit Branchenpartnern hat Sonos kürzlich in New York den Sonos One vorgestellt - einen komplett neuen sprachgesteuerten Smart Speaker.

Sonos One unterstützt gleich mehrere Sprachdienste und spielt per Audiobefehl Musik, Podcasts, Hörbücher von über 80 Streaming-Diensten ab.

Sprachsteuerung für bereits vorhandene Sonos Speaker

Der Sonos One ist zum Preis von 229 € erhältlich, wird weltweit ab dem 24. Oktober 2017 verfügbar sein und kann ab sofort auf der Website von Sonos vorbestellt werden.

Übrigens: Wer noch "alten" Sonos Speaker sein eigen nennt, muss nicht auf Sprachsteuerung verzichten. Ein just ausgerolltes Firmware-Update lässt deine Sonos Speaker via Scho und Echo Dot mit Alexa kommunizieren!