wird geladen...
Festival-Update

Sónar Festival 2020: Termin, Tickets, Preise, Camping und Line-up

Das Sónar Festival 2020 zieht unter dem Motto "Music, Creativity & Technology" wieder junge und junggebliebene Massen in die katalonische Metropole Barcelona. Wir haben alle Infos zu Tickets, Preisen, Camping und Line-up!

+++ Update: Ob das Festival trotz der Corona-Pandemie 2020 stattfindet, ist aktuell unklar +++

Sónar-Festival 2020
Sónar Festival 2020 Getty Images / Josep Lago / Pau Barrena / Advanced Music S.L. (Collage Männersache)

Sónar Festival 2020: Informationen

"Music, Creativity & Technology" vereinen sich auf dem Sonar-Festival zu einem Gesamtkunstwerk, dass jährlich etwa 100.000-120.000 Besucher anzieht.

Hauptsächlich für Fans der elektronischen Musik interessant, kommen aber auch Digital-Culture-Jünger auf ihre Kosten, denn das Sonar versteht sich als Link zwischen Kreativität und Technologie, als Treffpunkt für Kreative aller Bereiche.

Sónar Festival 2020: Termin und Location

Vom 18. bis 20. Juni 2020 findet das Sónar Festival 2020 an gleich zwei Orten statt, denn es ist aufgeteilt in eine Tag- und eine Abendveranstaltung.

"Sónar by Day" wird auf dem Ausstellungsgelände "Fira Montjuïc" veranstaltet, das mit 165.000 Quadratmetern bestens für eine große, feiernde Menschenmenge geeignet und im Herzen Barcelonas gelegen ist.

"Sónar by Night" wandert dann rüber zum "Fira Gran Via", wo dann Live shows und DJ-Sets von internationalen Größen ihres Fachs stattfinden.

Sónar Festival 2020: Tickets und Preise

  • Sónar-Pass, drei Tage + zwei Nächte: 185 Euro
  • Sónar-VIP*-Pass, drei Tage + zwei Nächte: 290 Euro (*Exklusiver und schneller Zugang zu den Festival-Areas, Luxus-Menü von den besten Köchen Barcelonas, Zugang zur den VIP-Areas SonarClub und SonarPub, kostenloser VIP-Shuttle-Service zwischen den Locations und Plaza Espanya und Plaza Catalunya, kostenlose Garderobe und kostenloses WiFi)
  • Sónar-Pass, zwei Nächte: 125 Euro
  • Sónar-VIP*-Pass, zwei Nächte: 195 Euro (*Exklusiver und schneller Zugang zur Festival-Area, Zugang zur den VIP-Areas SonarClub und SonarPub, kostenloser VIP-Shuttle-Service zwischen den Locations und Plaza Espanya und Plaza Catalunya, kostenlose Garderobe und kostenloses WiFi)
  • Sónar-D-Delegierten-Pass*, vier Tage + zwei Nächte: 240 Euro (* Zugang zu allen Sónar-D-Veranstaltungen sowie allen Tages- und Nachtveranstaltungen über alle drei Tage, kostenlose Networking-App, Online-Check-in, kostenloses WiFi, kostenlose Umkleide, Zugang zur den VIP-Areas SonarClub und SonarPub)

Sónar Festival 2020: Camping

Da beide Locations mitten im Zentrum von Barcelona liegen, ist kein Camping vorgesehen. Aufgrund der vielen Festival-Besucher und Touristen ist es ratsam, rechtzeitig ein Hotel- oder Jugendherbergszimmer zu reservieren.

Achtung: Es bestehen Parkmöglichkeiten am "Sónar by day"-, nicht aber am "Sónar by night"- Veranstaltungsgelände. Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Einen Überblick über die Anreisemöglichkeiten gibt es hier.

Sónar Festival 2020: Line-up

Sónar by Day

  • afrojuice195
  • airaboi
  • alina pash
  • âme
  • b1n0
  • badsista
  • battles
  • califato ¾
  • carles viarnès & alba g. corral
  • chenta tsai - baobae
  • channel tres
  • chico blanco
  • dead normal
  • dj marcelle / another nice mess
  • dj python
  • egosex
  • folamour
  • gela
  • hidrogenesse
  • howling
  • ivy barkakati
  • james murphy
  • jayda g
  • juicy bae
  • jyoty
  • kaydy cain
  • kink
  • koreless
  • lechuga zafiro
  • lindstrøm
  • lost souls of saturn
  • lous and the yakuza
  • manara
  • maria arnal i marcel bagés
  • mc yallah & debmaster
  • miret
  • morad
  • ms nina
  • nara is neus
  • niño de elche
  • nu guinea live band
  • people you may know
  • pixel de stael
  • polo & pan
  • princess nokia
  • reykjavik606
  • rojuu
  • ryoichi kurokawa - subassemblies
  • sama'
  • sega bodega
  • telefon tel aviv
  • tomm¥ €a$h
  • virginie
  • wesphere


Sónar by Night

  • 2manydjs (dj set)
  • aj tracey
  • anna
  • arca
  • avalon emerson
  • batu
  • the black madonna
  • the blaze
  • carl cox
  • charlotte de witte
  • the chemical brothers
  • conducta
  • critical soundsystem
  • dave
  • despacio (james murphy + 2manydjs)
  • djohnston
  • eric prydz
  • etm
  • giant swan
  • headie one
  • helena hauff
  • ikram bouloum
  • job jobse
  • joy orbison
  • kelman duran
  • la fleur
  • laurent garnier
  • lucient
  • max cooper - yearning for the infinite
  • mbodj
  • midland & shanti celeste
  • mura masa
  • nihiloxica
  • or:la
  • project pablo live
  • reinier zonneveld live
  • richie hawtin
  • royce rolo
  • skee mask
  • tnght
  • venus x
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';