Corona-Update

Social Distancing: "Scrubs" erklärte lange vor Corona, wie wichtig es ist

In den sozialen Medien geht ein Clip aus der Comedy-Serie "Scrubs" viral, in dem die jungen Ärzte die Bedeutung von Social Distancing erklären – Jahre vor der Corona-Krise.

Zach Braff in Scrubs
Zach Braff in "Scrubs" Pro 7

"Scrubs" erklärt Social Distancing

Twitter-Nutzer haben einen Clip von "Scrubs" geteilt, der beliebten Comedy-Serie, die vom Alltag des jungen Arztes Dr. John "J.D." Dorian (Zach Braff) und dessen Mitarbeitern im Sacred Heart Hospital erzählt.

In dem Clip geht es um die Verbreitung und die damit verbundene Gefahr von Bakterien.

Darum geht es

In dem Video aus der 12. Episode der fünften Staffel "Mein Schützling" ("My Cabbage") erklärt Dr. Kelso (Ken Jenkins) dem Hausmeister (Neil Flynn), warum Infektionen die häufigste Todesursache in einem Krankenhaus sind.

Sein Standpunkt wird durch verschiedene Personen im Krankenhaus veranschaulicht, die sich berühren und unbeabsichtigt Bakterien verbreiten, dargestellt durch ein grünes Leuchten. Es beginnt, wenn ein Junge in seine Hände niest. Dann gibt er die grünen Bakterien an seine Mutter weiter, als sie seine Nase mit einem Papiertaschentuch abwischt. Die Mutter schüttelt dann einem Arzt die Hand und von dort aus werden die Bakterien auf andere Patienten übertragen.

"Und einfach so haben Sie einen Patienten in Schwierigkeiten", erklärt Kelso.

Später in der Folge werden die Bakterien auf einen Patienten mit einem geschwächten Immunsystem übertragen, der schließlich stirbt.

Die Corona-Pandemie

Seit Dezember 2019 breitet sich das Coronavirus aus. Ausgehend von der chinesischen Millionenstadt Wuhan hat die Epidemie mittlerweile alle Kontinente erreicht. Bislang starben weltweit über 12.944 Menschen an der rätselhaften Lungenkrankheit, über 294.110 haben sich infiziert (Stand: 23. März 2020).

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';