Maschine

So hart trainierte Sylvester Stallone für den neuen Rambo

"Rambo: Last Blood" läuft seit dem 19. Okotober 2019 in den deutschen Kinos. Produzent, Drehbuchautor und Superstar des Films Sylvester Stallone musste sich davor für seine ikonenhafte Paraderolle körperlich wieder aus Vordermann bringen – wir zeigen, wie er das gemacht hat.

Sylvester Stallone beim Training für Rambo 5
Sylvester Stallone beim Training für "Rambo 5" Foto: Instagram / officialslystallone Bestätigt

Rambo: Last Blood

Zum fünften (und voraussichtlich letzten) Mal schlüpft Sylvester Stallone in die Rolle des John Rambo. "Rambo: Last Blood", eine Anspielung auf den ersten Rambo, der im Original "First Blood" heißt läuft seit dem 19. Okotober 2019 in den deutschen Kinos.

Die Regie übernimmt diesmal nicht Stallone selbst (wie er das beim Vorgänger "John Rambo" tat), sondern überlässt diese dem noch recht unerfahrenen Adrian Grunberg.

So hart trainierte Stallone

Über Instagram zeigte Sly seinen Fans, wie er sich für die Rolle des Vietnam-Veteranen in seinem privaten Fitnessstudio vorbereitete. Dabei lässt der 73-Jährige keine Fragen offen, dass er heute immer noch viele Jungspunde weit hinter sich lässt. Körperliche Fitness ist eben keine Frage des Alters.

An diesen Videos könnte sich der ein oder andere ein Beispiel nehmen.