Caught on Tape Snapchat-Video belastet schöne Sex-Lehrerin

Redaktion Männersache 10.01.2018
Auf dem Mugshot sie Ciotta mitgenommen aus
© Beaumont Police Department

Der Lehrerin wird vorgeworfen, mit mindestens einem minderjährigen Jungen Sex gehabt zu haben.

Die Englisch-Lehrerin Samantha Lee Ciotta wurde bereits im September verhaftet. Der Vorwurf: Sie soll mit mindestens einem Schüler Sex gehabt haben. Sie kam auf Kaution wieder frei.

Laut Patch.com liegt der kalifornischen Polizei nun jedoch ein Snapchat-Video vor, auf dem sie in Unterwäsche mit zwei Minderjährigen zu sehen ist.

"So ist es mit einem Mikro-Penis Sex zu haben"

"So ist es, Sex mit einem Mikro-Penis zu haben"

Ein Junge befragte seinen Mitschüler zu dem Video. Dieser prahlt mit seiner Antwort: "Ja, Bruder. Ich dringe ganz tief ein. Ich f**ke Ciotta nicht nur seit zwei Wochen, sondern bekomme sogar Dreier in ihrem Haus."

Die 32-Jährige ist selbst Mutter zweier Kinder. Ihrem Mann Scott hinterließ sie ein Geständnis als Notiz. Dieser trennte sich daraufhin von ihr, beteuert aber dennoch: "Was immer sie getan hat, sie war stets eine gute Mutter."

Ab dem 3. November beginnen die Verhandlungen.

Auch interessant:
Attacke auf Lehrerin: Schüler schlägt Klassenkameraden nieder
Auf Klassenfahrt: Lehrerin hat Sex mit Schüler im Flugzeug - wird gekündigt!

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.