YouTuber "Slow Mo Guys" Mann springt auf Trampolin mit 1.000 Mausefallen - ein Fehler

Redaktion Männersache 23.03.2018
YouTuber springen auf Trampolin mit 1.000 Mausefallen
© Screenshot YouTube/SlowMoGuys

Dass es nicht ratsam ist den eigenen Finger in eine Mausefallen zu halten, wissen wir seit unserer Kindheit. Die YouTube-Jungs vom Experimente-Channel "Slow Mo Guys" haben dennoch die Falle zuschnappen lassen - genauer 1.000 Mal.

Auf einem jener gigantischen Trampoline, die in US-Vorgärten beheimatet sind und auf denen ein ausgewachsener Mann ausgestreckt liegen kann, haben die Mausefallen-Masochisten 1.000 der Vorrichtungen platziert.

Wie ihr bemitleidenswertes Versuchskaninchen mit Anlauf in die Mausefallen taucht, kannst du dir im Video unten anschauen.

Um ihrem YouTube-Namen gerecht zu werden, zeigen sie das extrem schmerzhafte Schnapp-Spektakel in Zeitlupe.

Mehr zum Thema:
Das passiert, wenn man 13 Kilo Trockeneis in einen Pool kippt
Mann zündet Bombe aus 10.000 Böllern

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.